Gesetzliche oder private Krankenversicherung?

Das System der Krankenversicherung mit über 100 gesetzlichen Kranken­kassen und unzähligen Tarifen der Privaten sowie immer neuen Gesundheitsreformen ist für Laien kaum zu durch­schauen. In unserem Vortrag „Gesetzlich oder privat krankenversichern?” bringen wir Licht ins Dunkel.

Worum geht's?

Sie erfahren, was man zu Kosten, Leistungen, Beitragsentwicklung, Familiensituation und Solidarprinzip bei Krankenkassen und privaten Krankenversicherungen wissen muss. Wir klären beispielsweise folgende Fragen: Wie unterscheiden sich die private und gesetzliche Kranken­ver­sicherung? Was muss bei Wahl und Wechsel bedacht werden? Welches Versicherungssystem ist für wen zugänglich und geeignet? Sind Familien­ange­hörige kostenlos mitversichert? Wie erhöhen sich die Prämien und Beiträge im Alter? Kann man die private Versicherung kündigen und zurück in die Gesetzliche?

Mit welchem Ziel?

Ziel der Veranstaltung ist, dass Sie als Versicherte oder Versicherter keine unüberlegten Entscheidungen treffen, und mit dem erworbenen Wissen Fehler in Sachen Kranken­versicherung von vornherein vermeiden.

Die Veranstaltung bietet auch Raum und Gelegenheit, um konkrete Fragen zu besprechen. Unser Experte beantwortet sie gerne.

Zeit: Dienstag, 6. Juni 2017,
18.30 bis 21.00 Uhr
Kostenbeitrag: 15 Euro (25 Euro für Paare)
Ort: Verbraucherzentrale Hamburg,
Kirchenallee 22, Ecke Ernst-Merck-Straße
5 Gehminuten vom Hauptbahnhof
Referent: Roland Harstorff, Jurist und Versicherungsberater
Anmeldung: erforderlich


Sie wollen teilnehmen? Dann melden Sie sich einfach online oder per Telefon unter (040) 24832-108 an.

Stand vom Mittwoch, 5. April 2017

zurück

Datei Typ Größe Preis
Infobroschüre: Gesetzlich oder privat krankenversichern? .pdf 564,08 kb 2,50 €