Richtig versichert – viel Geld gespart

Mehr als 2.000 Euro gibt jeder Deutsche pro Jahr für private Versicherungen aus. Doch verpulvern die meisten Bundesbürger eine Menge Geld für überflüssige oder zu teure Versicherungen. Dafür sorgt ein Vertreterheer, das auf Provisionsbasis Versicherungen verkauft, die nicht bedarfsgerecht sind. Das Ergebnis: Viele Verbraucher sind überversichert, andere unterversichert und wiederum andere haben bei einer zu teuren Versicherungsgesellschaft unterschrieben.

Worum geht's?

In unserem Vortrag „Richtig versichert – viel Geld gespart” erfahren Sie mehr über Ihren Versicherungsbedarf: Wer braucht in welchem Lebensalter und bei welchem Familienstand welche Versicherungen? Wie kommt man aus falschen und zu teuren Versicherungen heraus? Welche Versicherungsgesellschaften sind günstig?

Mit welchem Ziel?

Ziel der Veranstaltung ist es, dass Sie Ihren Versicherungsbedarf selbst genauer einschätzen können und Ihre Verhandlungsbasis gegenüber den Versicherungsvertretern verbessern.

Ihre individuellen Fragen können Sie selbstverständlich auch stellen. Unsere Expertin beantwortet sie gerne.

Zeit: Donnerstag, 30. November 2017,
18.30 bis 21.00 Uhr
Kostenbeitrag: 25 Euro
Ort: Verbraucherzentrale Hamburg,
Kirchenallee 22, Ecke Ernst-Merck-Straße
3 Gehminuten vom Hauptbahnhof
Referentin: Kerstin Hußmann-Funk,
Juristin und Versicherungsexpertin
Anmeldung: erforderlich

 

Sie wollen teilnehmen? Dann melden Sie sich einfach online oder per Telefon unter (040) 24832-108 an.

Stand vom Dienstag, 10. Oktober 2017

zurück