Immobilien als Geldanlage

Programm-Nr.:
BF 7
Termin:
Mittwoch, 4. Oktober 2017, 18:30 - 21:30
Preis:
40,00 Euro
Ort:
Verbraucherzentrale Hamburg
Referent/in:
Alexander Krolzik, Jurist und Baufinanzierungsberater
Felder, die mit einem * gekennzeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Inhalte

Aktuell stehen Immobilien als Geldanlage besonders hoch im Kurs. Nicht nur Millionäre, auch Kleinanleger legen ihr Geld heutzutage gern in Wohnungen oder Häusern an, sind sie doch anscheinend wertbeständig und damit ein guter Baustein für die private Altersvorsorge.

Doch Meldungen über Leerstände von Immobilien, Zwangs­versteigerungen und Zahlungsunfähigkeit bei den Anlegern werfen die Fragen auf: Rechnen sich solche Geldanlagen? Was ist zu bedenken? Ist das überhaupt etwas für mich?

In diesem Grundlagenseminar beantworten wir Fragen zu Vor- und Nachteilen von Immobilien als Geldanlage. Insbesondere geht es um die Themen:

  • Auswahl des Objekts

  • Finanzierung

  • Steuerfragen

  • Geschlossene und offene Immobilienfonds

 

Zurück zu den Seminaren