Richtig versichert – viel Geld gespart

Mehr als 2.000 Euro gibt jeder Deutsche pro Jahr für private Versicherungen aus. Doch verpulvern die meisten Bundesbürger eine Menge Geld für überflüssige oder zu teure Versicherungen. Dafür sorgt ein Vertreterheer, das auf Provisionsbasis nicht bedarfsgerechte Versicherungen verkauft. Das Ergebnis: Viele Verbraucher sind überversichert, andere unterversichert und wiederum andere haben bei einer zu teuren Versicherungsgesellschaft unterschrieben.

In dem Vortrag erfahren Sie mehr über Ihren Versicherungsbedarf:

  • Wer braucht in welchem Lebensalter und bei welchem Familienstand welche Versicherungen?
  • Wie kommt man aus falschen und zu teuren Versicherungen heraus?
  • Welche Versicherungsgesellschaften sind günstig?

 

Zurück zu den Seminaren