Die Verbraucherzentrale muss leider geschlossen bleiben. Trotzdem sind wir weiter für Sie da – am Telefon, per E-Mail oder Brief. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter helfen Ihnen gerne weiter. Hier finden Sie weitere Informationen zum aktuellen Beratungsangebot.
 

Lohnt sich eine Solar- oder Photovoltaikanlage?

Sie möchten als Eigentümer oder Mieter die Energiewende voranbringen und von den Vorteilen der Solarenergie profitieren? Mit unserem Eignungs-Check Solar, unterstützen wir Sie bei der Entscheidungsfindung.

Solaranlage wird installiert
Stand: 05.02.2020

Sie denken über die Anschaffung  einer Photovoltaik-Anlage nach? Vielleicht auch nur eine kleine für den Balkon? Oder Sie möchten einen Teil Ihres Warmwasserbedarfs mit einer thermischen Solaranlage decken und das Warmwasser vielleicht auch zur Heizungsunterstützung einsetzen?

Dann ist unser Eignungs-Check Solar genau das Richtige für Sie. Ihre Wünsche und Vorstellungen sind Ausgangspunkt für die Beratung bei Ihnen vor Ort.

Was passiert beim Eignungs-Check Solar?

Beim Eignungs-Check Solar bespricht unser Energieberater vor Ort mit Ihnen, wie Sie mit einer Solarwärmeanlage Ihre Warmwasserbereitung oder auch Ihre Heizung unterstützen können oder wie Sie mit einer Photovoltaikanlage Ihren eigenen Strom erzeugen.

Bei dem Termin werden relevante Daten wie die Eignung der Dachflächen oder die Einbindung der notwendigen Anlagenkomponenten geprüft. Im Anschluss erhalten Sie einen individuellen Bericht, der Ihnen sagt, wie „solartauglich“ Ihre Immobilie oder Wohnung ist und der Sie über die weiteren Schritte informiert.

Was steht in dem Bericht?

In dem Bericht zum Eignungs-Check Solar finden Sie neben einer Aufstellung Ihrer Wünsche und Vorstellungen die zusammengefassten Inhalte der Beratung und unsere Empfehlungen, wie etwa Angaben zu:

  • Eigenschaften Ihrer Immobilie
  • Dachkonstruktion
  • bauliche Voraussetzungen
  • Platzangebot
  • Heizung und Warmwasser
  • mögliche Nutzung von Solarstromspeichern
  • Stromverbrauch
  • Möglichkeiten zur Nutzung von Mini-PV-Anlagen („Plug and Play“)
  • weitergehende optionale Hinweise (etwa zur Dachbegrünung)
  • Hinweise zur Wirtschaftlichkeit und Fördermöglichkeiten
  • Fazit und Empfehlungen zum weiteren Vorgehen

Bitte beachten Sie: Unser Eignungs-Check Solar beinhaltet keine Planungsleistungen. Diese müssen Sie im nächsten Schritt gegebenenfalls selber beauftragen. Wir können Ihnen aber weiterführende Hilfestellung geben – Sie beispielsweise zur Beantragung von Fördermitteln beraten oder Angebote von Dienstleistern für Sie prüfen.

Was sollte ich noch wissen?

Unser Energieberater beraten anbieterunabhängig. Sie wollen Ihnen nichts verkaufen und Ihnen auch keine supertolle technische Anlage schmackhaft machen

Wir empfehlen Ihnen, vor dem eigentlichen Eignungs-Check Solar für ein persönliches Beratungsgespräch bei uns vorbeizuschauen, um zu klären, ob das Angebot für Sie tatsächlich geeignet ist. Dieses Vorgespräch ist kostenfrei, allerdings müssen Sie vorab einen Termin vereinbaren.

Wenn Sie bereits eine Solarthermie-Anlage besitzen und wissen möchten, ob diese effizient arbeitet, ist unser Solarwärme-Check das richtige Angebot für Sie. Diesen können wir allerdings nur im Sommer durchführen.

Melden Sie sich an!

Sie möchten mehr über den Eignungs-Check Solar wissen oder sich für ein persönliches Vorgespräch oder den Check direkt anmelden? Dann rufen Sie die Hotline der Hamburger Energielotsen unter Tel. (040) 24832-250  oder schicken Sie eine Mail.

Kosten:
Die Energie-Checks werden überwiegend vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert und sind im Rahmen des Kooperationsangebotes Hamburger Energielotsen dank einer Kofinanzierung durch die Hamburger Behörde für Umwelt und Energie für Hamburger Haushalte kostenfrei.

Über die Energieberatung

Die Energie-Checks sowie die persönlichen Beratungen der Verbraucherzentrale Hamburg werden überwiegend vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert. Im Rahmen des Kooperationsangebotes „Hamburger Energielotsen“ sind die Energie-Checks für Hamburger Haushalte kostenfrei.

Die Telefonberatung der Hamburger Energielotsen wird von der Verbraucherzentrale Hamburg durchgeführt. Die Hamburger Energielotsen sind eine Kooperation von Zebau gGmbH, Verbraucherzentrale Hamburg, der Bundesförderung für Energieberatung der Verbraucherzentrale und der Handwerkskammer Hamburg und arbeiten im Auftrag der Behörde für Umwelt und Energie der Freien und Hansestadt Hamburg.

Bücher und Broschüren