Anmeldungen für Veranstaltungen

Keine Immobilienkredite voreilig abschließen

Die Europäische Zentralbank hat angekündigt, ihre Leitzinsen ab Juli anzuheben. Einen sprunghaften Anstieg der Bauzinsen erwarten wir jedoch nicht. Trotzdem sollten Sie einen Immobilienkredit oder eine Anschlussfinanzierung jetzt nicht überstürzt abschließen.

Familie in Rohhau

Das Wichtigste in Kürze

  1. Die Europäische Zentralbank will im Juli ihre Leitzinsen um 0,25 Prozentpunkte anheben.
  2. Die Verbraucherzentrale Hamburg rät davon ab, jetzt voreilig einen Kreditvertrag zur Immobilienfinanzierung zu unterschreiben.
  3. Auch eine Anschlussfinanzierung sollten Verbraucherinnen und Verbraucher nicht mit zu viel Vorlauf abschließen.
Stand: 10.06.2022

Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte angekündigt, den Leitzins im Juli erstmals seit Jahren wieder anzuheben. Was bedeutet das für die Zinsen von Immobilienkrediten? Aus unserer Erfahrung passen Banken und Sparkassen ihre Bauzinsen schon Wochen und Monate vor einer Ankündigung der Europäischen Zentralbank (EZB) nach und nach an. Und sollten die Institute ihre Zinsen tatsächlich erst jetzt nach der EZB-Entscheidung anheben, würde dies unmittelbar passieren. Dieser Erhöhung könnten Verbraucherinnen und Verbraucher auch mit einem schnellen Vertragsabschluss nicht mehr zuvorkommen.

Anschlussfinanzierung ohne langen Vorlauf

Überhaupt raten wir dazu, sich erst nach reichlicher Überlegung und Abwägung aller Möglichkeiten und deren Vor- und Nachteilen für eine Finanzierung zu entscheiden. Das gilt nicht nur für den regulären Immobilienkredit, sondern ebenso für eine Anschlussfinanzierung. Gleichzeitig sollten Sie diese aber auch nicht mit einem allzu großen Vorlauf abschließen, da sich Entwicklungen und Eventualitäten über einen langen Zeitraum nur schwer vorhersehen lassen. Wie sich beispielsweise die Bauzinsen in drei Jahren entwickeln, kann heute niemand seriös vorhersagen. Daher lautet unser Rat: Kümmern Sie sich erst dann um eine Anschlussfinanzierung, wenn Sie eine benötigen.

Vorsicht vor der Vorfälligkeitsentschädigung

Unter Umständen kann ein langfristig abgeschlossenes Forwarddarlehen zu finanziellen Verlusten führen. In unserer Beratung begegnen wir immer wieder Verbraucherinnen und Verbrauchern, die aus persönlichen Gründen ihre Immobilie noch in der Finanzierung verkaufen müssen. Ist dann schon weit im Voraus eine Anschlussfinanzierung abgeschlossen, wird eine Vorfälligkeitsentschädigung fällig.

Unser Rat

Nehmen Sie sich Zeit, um eine gute Entscheidung zu treffen. Wägen Sie Vor- und Nachteile verschiedener Finanzierungsmöglichkeiten ab und gleichen Sie diese mit Ihren Wünschen und Möglichkeiten ab. Wir beraten Sie zu allen Fragen rund um die Immobilienfinanzierung – kompetent und unabhängig.

Bücher und Broschüren