Kredit widerrufen, Auto loswerden

Weil die Angaben in den Finanzierungsverträgen für ihre Autos ungenau sind, dürfen viele Autobesitzerinnen und -besitzer ihren Kredit widerrufen und ihr Fahrzeug zurückgeben. Das hat der Europäische Gerichtshof entschieden. Wir prüfen Ihren Vertrag und schauen, was möglich ist.

Mann beim Autofahren

Das Wichtigste in Kürze

  1. Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat die Kreditverträge von deutschen Autobanken wegen unzureichender Angaben kritisiert und ein verbraucherfreundliches Urteil gefällt.
  2. Viele Kundinnen und Kunden können aufgrund der Entscheidung auch noch Jahre nach Abschluss ihre Kreditverträge widerrufen.
  3. Durch einen Kreditwiderruf können Verbraucherinnen und Verbraucher ihren Autokauf rückabwickeln; sie erhalten bereits gezahlte Raten sowie Zinsen zurück.
  4. Insbesondere Fahrerinnen und Fahrer von Dieselautos haben so die Möglichkeit, sich ohne große finanzielle Verluste von ihrem unliebsamen Auto zu trennen.
Stand: 10.09.2021

Wollen Sie Ihr altes Auto ohne große Verluste loswerden, stehen Ihre Chancen nach einem aktuellen Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) besser denn je – vorausgesetzt Sie haben den Kauf des Wagens durch einen Kredit finanziert haben. Der Grund: Autobanken haben in ihren Kreditverträgen in vielen Fällen nur unzureichend über die Rechtslage informiert und lediglich ungenaue Angaben gemacht, beispielsweise zu den Verzugszinsen oder zur Anpassung von Zinssätzen (Urteil vom 9. September 2021, Az. C-33/20, C-155/20 und C-187/20). 

Widerruf wegen fehlender Informationen

Zwingend in Kreditverträgen vorgeschriebenen Verbraucherinformationen dürfen nach Auffassung des Gerichts nicht fehlen. Fehlen sie doch, hat das zur Folge, dass Sie auch noch Jahre nach Abschluss des Autokreditvertrags Ihren Widerruf erklären (normalerweise gilt hierfür eine Frist von 14 Tagen) und damit den Kaufvertrag für Ihr Auto rückabwickeln können. In diesem Fall müssen Sie zwar das Fahrzeug an den Händler zurückgeben und den gewährten Kredit zurückzahlen, doch nach Abzug der sogenannten Nutzungsvorteile bleibt Ihnen immer noch ein hübsches Sümmchen, das Sie auf die hohe Kante legen oder anderweitig investieren können.

Viele Banken mit fehlerhaften Kreditverträgen

Von den aktuellen Verfahren vor dem EuGH sind in erster Linie die Volkswagen Bank und die BMW Bank betroffen. Doch die beanstandeten Fehler finden sich quasi in allen von Banken anderer Automobilkonzerne vergebenen Autokreditverträge und Finanzierungsdarlehen herkömmlicher Kreditinstitute.

Wichtig: Sollten Sie nun die Gunst der Stunde nutzen wollen, raten wir Ihnen trotzdem zur Besonnenheit. Voreilig und ohne Beratung sollten Sie Ihren Widerruf nicht erklären.

Unser Angebot

Bei uns können Sie Ihren Autokreditvertrag gegen ein Entgelt von 100 Euro prüfen lassen. Die überwiegende Mehrheit der Kreditverträge, die zur Prüfung auf unseren Tischen landet, kann beanstandet und daher noch widerrufen werden.

Sie haben Interesse an einer Prüfung Ihres Vertrags? Dann laden Sie unseren

herunter und schicken Sie ihn ausgefüllt zusammen mit Kopien Ihrer Vertragsunterlagen und vom „Kleingedruckten“ an uns.

  • Per Post: Verbraucher­zentrale Hamburg, Kirchenallee 22 in 20099 Hamburg
  • Per E-Mail: ratenkredit@vzhh.de

Die Prüfung Ihres Vertrags wird voraussichtlich vier Wochen dauern. Bitte haben Sie ein wenig Geduld.

Bücher und Broschüren