Private Krankenversicherung

Meldungen

Lohnt sich ein Beitragsentlastungstarif für die private Krankenversicherung?

In der privaten Krankenversicherung steigen die Beiträge mit dem Alter. Im Rentenalter wird das für viele Menschen zum Problem. Sogenannte Beitragsentlastungstarife sollen Abhilfe schaffen. Lohnt sich das?

mehr
  • Schülerin und Lehrerin im Gespräch

    Neue Hamburger Beihilfe für Beamte – was ist zu beachten?

    Beamte erhalten mit der sogenannten Beihilfe einen Zuschuss für die Kosten der Krankenversicherung von ihrem Arbeitgeber. Bislang war dies vor allem für Privatversicherte lukrativ, nun ist es das auch für gesetzlich Versicherte. Wir beantworten die wichtigsten Fragen zur neuen pauschalen Beihilfe und unterstützen bei der Auswahl einer Krankenversicherung.

  • Zahnarzt im Gespräch

    Keine Zahnbehandlung im Basistarif?

    Versicherte im Basistarif einer privaten Krankenversicherung, die keinen Zahnarzt finden, der sie zu den Bedingungen dieses Tarifs behandeln will, können sich an die Kassenzahnärztliche Vereinigung wenden. Dort erhalten sie eine Liste entsprechender Zahnärzte, die weiterhelfen.

  • Strand, Meer und Fashion

    Reisekrankenversicherung nicht vergessen!

    Ob Strandurlaub in Kroatien, eine Bergtour in den Pyrenäen oder ein Städtetrip nach Mailand – wer im Urlaub zum Arzt muss, sollte vorgesorgt haben. Worauf Sie achten müssen und warum eine Auslandsreise-Krankenversicherung sinnvoll ist.

  • Portemonnaie mit Kleingeld

    Hohe Beiträge für Krankenversicherung trotz Jobverlust

    Verbraucher mit einer privaten Krankenversicherung, die staatliche Unterstützung beantragen und in den günstigeren Basistarif wechseln wollen, droht eine unbezahlbare Prämienrechnung. Denn: Die Versicherer spielen beim Tarifwechsel auf Zeit. Das Gesetz muss klarer werden.

  • Frau an Laptop hält sich die Hand an den Kopf

    Wenn die private Krankenversicherung nicht zahlt

    Was Frau W. erlebte, geht so manchem Privatversicherten ähnlich. Was Sie tun sollten, wenn Ihre private Kranken- oder Zusatzversicherung Ansprüche ablehnt und nicht zahlen will. Wir beraten und unterstützen Sie.

  • Patientin liegt auf Couch und Arzt spricht mit ihr

    Chefarzt muss Privatpatienten selber behandeln

    Bei psychosomatischen Behandlungen mit der Wahlleistung Chefarztbehandlung dürfen sich Chefärzte nur in Notfällen oder urlaubsweise durch andere Mediziner vertreten lassen. Wird das nicht eingehalten, sollten Betroffene eine korrekte Abrechnung verlangen und unter Umständen Geld zurückverlangen.

Beratungsangebot Private Krankenversicherung

Unsere Beratungsangebote

Telefonische Beratung Krankenversicherungen
Info

(040) 24832-230
Auskünfte zu allen rechtlichen Fragen rund um private und gesetzliche Krankenversicherungen und Krankenkassen

ab 5 €,
je nach Aufwand

Mo bis Fr
11 - 13 Uhr

Verbraucherzentrale Hamburg
Persönliche Kurzberatung Krankenversicherung

Persönliche Beratung und ggf. Vertretung zu allen rechtlichen Fragen und allgemeinen Probleme mit Krankenversicherungen, Krankenzusatzversicherungen und Krankenkassen, ebenso zu Auswahl und Wechsel der gesetzlichen Krankenkasse

Kosten
30 €
(bis 30 Minuten)

Kontakt
nach Terminvereinbarung
(040) 24832-130

Verbraucherzentrale Hamburg
Persönliche Spezial­beratung zum Tarifwechsel in privater Kranken­versicherung

Wir stellen gemeinsam mit Ihnen fest, welche Leistungen versichert sein sollen, was für welchen Preis bereits versichert ist und ermitteln dann computergestützt, welche anderen Tarife Ihres Versicherers in Betracht kommen. Die Favoriten drucken wir aus, damit Sie dort dann ganz konkret nach diesen fragen können.

Kosten
60 €
(45 Minuten)

Kontakt
nach Terminvereinbarung
(040) 24832-130

Verbraucherzentrale Hamburg
Persönliche Spezialberatung zur Auswahl einer privaten Kranken­­versicherung

Beratung und Unterstützung bei der Auswahl einer privaten Krankenversicherung, Vergleich von Leistungen und Unterbreitung von Versicherungsvorschlägen (unabhängig, computergestützt)

Kosten
120 €
(90 Minuten)

Kontakt
nach Terminvereinbarung
(040) 24832-130

Verbraucherzentrale Hamburg
Persönliche Spezialberatung zur Auswahl einer privaten Krankenzusatz­­versicherung

Beratung und Unterstützung bei der Auswahl einer privaten Krankenzusatzversicherung, Vergleich von Leistungen und Unterbreitung von Versicherungsvorschlägen (unabhängig, computergestützt)

Kosten
60 €
(45 Minuten)

Kontakt
nach Terminvereinbarung
(040) 24832-130

Bücher und Broschüren