Archiv

Partnervermittlung

Parwise: Fordern Sie Ihr Geld zurück

Mit ein paar Klicks ist der Partnervermittlungsvertrag im Internet abgeschlossen. So einfach wie der Vertragsschluss soll das Ende aber nicht sein. Zu Unrecht – wie das Landgericht Berlin mit einem Urteil gegen Parwise entschied. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Versandhandel, Onlineshopping, Haustürgeschäfte

Neues Verbraucherrecht seit 13. Juni

Seit 13. Juni gelten für den Einkauf im Internet, via Telefon, im Versand­handel, aber auch auf der Straße und in der eigenen Wohnung neue Verbraucherrechte. Was Sie jetzt wissen müssen. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Streik bei der Deutschen Post

Wenn der Postmann nicht mehr klingelt

Die Beschäftigten der Post sind in einen unbefristeten Streik getreten. Für Kunden heißt das: Briefe, Päckchen und Pakete kommen später an. Was Sie tun sollten, welche Rechte Sie haben. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Urteil gegen Partnervermittlung

Ich hab' geträumt von dir

5.100 Euro für einen Videoclip hat ein Mann gezahlt, um seine Traumfrau kennenzulernen. Doch Melanie traf er nie – und auch keine andere Herzensdame. Er forderte sein Geld zurück, klagte schließlich und gewann nun vorm Landgericht Hamburg. Ein großer Erfolg für den Verbraucherschutz. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Irreführende Werbung

„Bitte räumen Sie Ihre Wohnung!“

Hamburger Wohnungen seien umgehend von Staubfängern, schweren Vorhängen, Farbsünden und abgetretenen Teppichen zu befreien... Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Abmahnung wegen Schufa-Hinweis

ElitePartner lenkt ein

ElitePartner wird seinen Kunden nicht mehr mit der Schufa drohen, wenn sie ihre Mitgliedschaft fristgerecht widerrufen und den zu zahlenden Wertersatz bestreiten. Die Partnervermittlung hat auf unsere Abmahnung hin eine Unterlassungserklärung abgegeben. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Gutschein

Gutscheine – noch gültig bei Insolvenz?

Ein Geschenk-Gutschein soll eingelöst werden, doch der Laden ist pleite oder hat dicht gemacht. Was wird nun aus Ihrem Gutschein? Kann man den noch einlösen oder nicht? Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Telefonwerbung

Colors Print will Schutzgeld

Vor Gewinnspielschulden und Datenmissbrauch kann man sich durch den Abschluss eines Abos schützen. Mit diesem Unsinn versuchen Anrufer von der Colors Print Media GmbH den Vertrieb von Zeitschriften anzukurbeln. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Gewinnspiele per Telefon und Internet

Gewinnspiele per Telefon und Internet

Wer per Telefon oder Internet an Lottospielen unbekannter Veranstalter mitmacht, kann sein Geld eigentlich gleich zum Fenster hinaus werfen. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Kundenrechte vor und in der Insolvenz

Baumarkt pleite - Kunde, was nun?

Nach Praktiker jetzt auch Max Bahr - das Insolvenzverfahren wurde eröffnet. Wir erklären, was das für Sie als Kunde bedeutet und worauf Sie jetzt beim Einkauf in den Baumärkten von Max Bahr und Praktiker achten sollten. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Casting mit Zeitschriftenabo

Paparazzi-Alarm

„Top-Neben­verdienst - Stellen Sie uns Ihr Gesicht für Werbe­aufnahmen zur Ver­fügung“: Diese Anzeige, in der nur eine Telefon­nummer angegeben ist, machte in den letzten Wochen viele Wochenblatt-Leser neugierig. Wir sagen Ihnen, was wirklich dahinter steckt. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Herbalife

Nebenverdienst mit Risiken und Nebenwirkungen

Herbalife vertreibt in einem mehrstufigen ("Multi Level Marketing") Vertriebssystem sog. "Nahrungsergänzungsprodukte". Was wir von Produkt, Vertrieb und Werbung halten. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Preisauszeichnung in Handel und Handwerk

Keine Bagatelle

Die Preisauszeichnung bei Handel und Handwerk in Hamburg hat sich verbessert. Mit unserer Überprüfungs- und Abmahnaktion haben wir Einzelhandel und Dienstleistern auf die Sprünge geholfen. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Partnervermittlung

VPS Partnermittlung verurteilt

Kunde bekommt 4.500 € zurück. Wenn auch Sie betroffen sind, können Sie Geld fordern. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Warnung vor Postwurfsendung mit kostenpflichtiger Rufnummer

Mietfrei wohnen in Hamburg?

Viele Hamburger Mieter, die in diesen Tagen in ihren Briefkasten schauen, wundern sich über ein „wichtiges Informationsschreiben”. Der behördliche Absender verspricht mietfreies Wohnen in der Hansestadt. Die Angeschriebenen sollen einfach eine kostenpflichtige 0900-Nummer wählen und schon sind sie ihre lästige Miete los. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Amtsgericht Hamburg zu Online-Partnervermittlung

ElitePartner muss 99 Euro erstatten

ElitePartner muss einem Verbraucher 99 Euro erstatten. Dessen Klage gegen den Online-Partner­vermittler Elite­Medianet GmbH hatte Erfolg. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Lastschrift und Einzugsermächtigung

Lastschrift und Einzugsermächtigung

Vereine oder Händler fordern oft eine Einzugsermächtigung. Geld wird dann von Ihrem Konto abgebucht ohne Überweisung. Das darf man. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Unberechtigte Forderungen von Power Call

Reisegutschein wider Willen

Vermehrt beschweren sich Verbraucher über Rechnungen der Firma Power Call GmbH aus Hamburg, die mit unbestellten Reisegutscheinen scheinbar Kasse machen will. Fallen Sie nicht auf die Masche rein! Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Wahlcheck zur Bundestagswahl 2013

Verbraucher entscheiden

Lebensmittel, Gesundheit, Digitales, Energie und Finanzen: Stimmen Sie ab, welche Themen Ihnen wichtig sind, und finden Sie heraus, wie die Parteien dazu stehen. Verbraucher entscheiden die Bundestagswahl. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Erfolgreiche Abmahnung wegen Umgehung des Widerrufsrechts

Flirtcafe lässt's sein

Per Bandansage versuchte Flirtcafe seinen Kunden einzureden, dass ihr Widerrufsrecht erlischt, wenn sie Leistungen in Anspruch nehmen, zum Beispiel Nachrichten verschicken. Nach unserer Abmahnung ist nun Schluss damit. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Unlauterer Wettbewerb

Bauer sucht Kundin

Die Verbraucherin dachte, die Benach­richti­gungs­karte sei von einem Zustell­dienst. Sie kam aber vom Bauer Verlag. Das Land­gericht Hamburg unter­sagte jetzt per einst­weiliger Verfügung der Bauer Vertriebs KG, unauf­ge­fordert Benach­richti­gungen über eine Waren­sendung zu ver­senden, wenn den Verbrauchern bei Rückruf ein Zeit­schriften­abo ange­boten wird. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Preiserhöhung beim McFit-Studio

Das Preisdrehkreuz

Am Eingang zum McFit-Studio finden Kunden einen Aufkleber: "Das Betätigen des Dreh­kreuzes verstehen wir als dein Ein­ver­ständnis mit dem neuen Mit­glieds­beitrag ab Januar 2013". Ist das zulässig und gültig? Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Irreführende Bekleidungsauszeichnung zurückgenommen

Closed bindet uns keinen Bären mehr auf

Closed hat sich verpflichtet, den Kragen einer Jacke nicht mehr als „100 % Waschbär“ zu deklarieren. Denn in Wahrheit ist es Marderhund, wie Vier Pfoten festgestellt hat. Auf unsere Abmahnung hat Closed umgehend reagiert. Vorbildlich! Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Unerlaubte Telefonwerbung

Kein Ende unter dieser Gesetzeslage

Das Gesetz zur Bekämpfung unerlaubter Telefonwerbung sollte das Problem eindämmem. Gebracht hat es wenig. Das zeigen die Ergebnisse einer bundesweiten Umfrage. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Tipps für Reisende

Reiseveranstalter pleite

Was wird aus der gebuchten Reise? Wie kann man sich vor Verlusten schützen? Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

EuGH stärkt Verbraucherrechte

Verkäufer trägt Kosten für Aus- und Einbau mangelhafter Sache

Ist das Parkett erst mal verlegt oder die Tapete an der Wand, ist ein Austausch der mangelhaften Ware oft mit erheblichen Kosten verbunden. Lange war unklar, ob der Verkäufer verpflichtet ist, die Kosten für den Ausbau der schadhaften Sache und den Einbau der Ersatzlieferung zu tragen. Nun hat der Europäische Gerichtshof gesprochen. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Telefonwerbung

Springer darf Zustimmung nicht erschleichen

Der Axel Springer Verlag darf in Briefen an Abonnenten nicht deren Zustimmung zur Werbung per Telefon, E-Mail oder SMS erschleichen. Nachdem sich in Hamburg und Berlin zahlreiche Leser bei der Verbraucherzentrale beschwert hatten, unterwarf sich der Verlag jetzt den Unterlassungserklärungen der Verbraucherzentralen Berlin und Hamburg. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

EM-Reisetipps für Fußball-Fans

Anpfiff!

Fußball-Europameister­schaft läuft auf Hochtouren. All diejenigen, die nach Polen und in die Ukraine reisen werden, um live dabei zu sein, finden bei uns nützliche Informationen für ihren Aufenthalt in den beiden Ländern der Gastgeber. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Pauschalreise mit Rail & Fly

Rail & Cry

Pauschalreisen mit Rail & Fly Ticket sollen den Reisenden eine bequeme und stressfreie Anreise zum Flughafen ermöglichen. Aber wer trägt die Kosten, wenn der Zug Verspätung hat und das Flugzeug ohne mich abhebt? Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Gültigkeitsdauer von Buchgeschenkkarten

Wo endet "unbegrenzt"?

Wie lange sind Buchgeschenkkarten gültig? Wo „unbegrenzt” drauf steht, muss „unbegrenzt” drin sein. Buch.de und Thalia mussten jetzt die Werbung umstellen. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Verkaufsveranstaltungen

Hamburger Tourist AG segelt unter falscher Flagge

Man nehme: ein Hamburg­wappen, einen offiziell klingenden Veranstalter­namen und den festlich anmutenden Anlass „50 Jahre Tourist AG Hamburg“. Fertig ist die Einladung zur Verkaufs­veranstaltung. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Vulkanasche

Fluggesellschaft muss Hotel zahlen

Erfolgte die Annullierung des Fluges aufgrund der Vulkanasche, so hat die Fluggesellschaft die Kosten für die unfreiwilligen Übernachtungen zu tragen. Das entschied das Amtsgericht Hamburg.  Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Irreführende Werbung mit Sozialstandards

Lidl dreht bei

Discounter zieht Werbung mit "weitweit fairen Arbeitsbedingungen" bei Textilzulieferern zurück. Klage der Verbraucherzentrale Hamburg war erfolgreich. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Online-Partnervermittlung

Parship - jetzt ohne Trennungsschmerz

Der Online-Partnervermittler Parship bietet Premiumkunden ein Persönlichkeitsgutachten. Dafür verlangte Parship 120 Euro, auch wenn der Kunde den Vertrag widerrief. Das darf Parship nach unserer Abmahnung jetzt nicht mehr. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

DB Lidl-Ticket

Auf privaten Gleisen

Wer mit dem DB Lidl-Ticket für 73 Euro in der Schweiz unterwegs war, konnte eine Überraschung erleben. Der Kontrolleur verlangte etliche Fränkli zusätzlich, obwohl das Ticket für Fahrten in die Schweiz gültig war. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Abmahnung wegen belästigender Werbung

Danaergeschenk von Video Aktuell

"Treue Kunden" belohnt die Video Aktuell Betriebs GmbH in diesen Tagen mit einem zweifel­haften Geschenk. Ein Abo, das sich zu verlängern droht, wenn man nichts tut. Doch bei Zusendung unbestellter Ware muss man nichts tun. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Urteilsübersicht

Verträge mit Sportstudios

Um Ihnen als Sportstudiokunden eine Orientierungshilfe zur Durchsetzung Ihrer Rechte zu geben, haben wir eine Urteilssammlung erstellt. Die Übersicht ist allerdings auf dem Stand von 2005. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Gewinnversprechen: Ware bestellen - nicht bezahlen?

Das geht! Meinen das Amtsgericht Hamburg und weitere Gerichte. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

VPS Partnervermittlung

Schadensersatzanspruch des Kunden gerichtlich bestätigt Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Partnervermittlung: Geld zurück

Video Partner Service verurteilt Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Axel Springer Verlag

Telefonwerbung für DIE WELT gerichtlich untersagt Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Pallhuber: Kalte Anrufe

Weinfirma wegen unerlaubter Werbeanrufe verurteilt. Sind Sie angerufen worden? Berichten Sie uns. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Telefonwerbung gerichtlich untersagt

Tele Service Plus durch Landgericht Düsseldorf auf Antrag der Verbraucherzentrale Hamburg. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Telefonwerbung gerichtlich untersagt

ifpf - Institut für Produktforschung. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Ohne Preis wirds heiß

Kampagne gegen schlampige Preisauszeichnung im Handel gestartet. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

AWD Telefonwerbung

gerichtlich untersagt Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Postbank

Trickreiche Riester-Werbung verboten Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

"Neulich ich habe arbeit in einem Call Center in Rumenien als Agent angefangen...."

So beginnt die Mail einer Call-Center-Mitarbeiterin an die Verbraucherzentrale. Lesen Sie selbst. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Kontoverbot für Anzeigenhaie

Gewinne aus dubiosen "Eintragungsofferten" können gestoppt werden Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Gewinnabschöpfung bei illegaler Werbung

Wichtiger Etappensieg für den Verbraucherschutz. OLG Naumburg verurteilt Kreditvermittler Convent. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Kassenbons in Geheimschrift

Ausdruck auf Thermopapier wird unsichtbar. Was tun? Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen


"Made in Germany"

= Deutsche "Wertarbeit"? Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Premiere: Sammelverfahren erfolgreich

Im Streit mit dem Bezahlsender Premiere um Schadensersatz für Smartcards hat die Verbraucherzentrale Hamburg für Dutzende Kunden Erstattung erreicht. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

100 Euro für nix

Mieterdateien sind mit Vorsicht zu genießen. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Rabattschummelei gestoppt

Rote Karte für die Firma MCS aus Sindelfingen. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Time Sharing

Ein Klotz am Bein, den man nur mit Riesenverlust los wird. Was Frau R. erlebte. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

AMC-Kaufvertrag über Töpfe sittenwidrig!

Knapp 5.000 Mark sollte ein Verbraucher für 7 Töpfe zahlen. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Partnervermittlung

VPS Video Partner Service

Gericht macht Partnervermittlungs-Firma Strich durch die Rechnung Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Ärger mit der Airline?

Bundesweite Umfrage zu Fluggastrechten Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen