Verbraucherbildung zur Stärkung der Konsum- und Alltagskompetenzen

Wir unterstützen Schulen und andere Bildungseinrichtungen bei der Vermittlung von Konsum- und Alltagskompetenzen in den Bereichen Ernährung und Gesundheit, Finanzen und Verbraucherrecht, Medien und nachhaltiger Konsum.

Möglich sind:

  • Workshops zu verschiedenen Aspekten der Verbraucherbildung
  • Unterrichtsbesuche durch Experten der Verbraucherzentrale 
  • Informationsabende für Eltern
  • Fortbildungen für Lehrkräfte und Multiplikatoren


Die Ausgestaltung der Maßnahmen erfolgt in enger Absprache mit der Schule oder der Bildungseinrichtung und wird dem konkreten Bedarf angepasst.

Gerne können Sie uns auch mit Ihrer Schulklasse in der Verbraucherzentrale besuchen (Anmeldung erforderlich).

Bei Interesse oder weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an bildung@vzhh.de.

Wichtiger Hinweis: Wir bemühen uns um die Förderung gezielter Maßnahmen durch Bund, Land, Stadt, Stiftungen und Spenden. Nicht immer ist es uns möglich, die Angebote kostenfrei anzubieten. Wir informieren Sie im Gespräch über eventuell anfallende Kosten.  

Hier finden Sie auch unser umfangreiches Seminarangebot.

--------------------------------------------------------------------

Auszeichnung für Hamburger Schule

Albrecht-Thaer-Gymnasium ist „Verbraucherschule“

Vier Hamburger Schulen haben sich mit uns auf den Weg gemacht, Verbraucherschule zu werden. Eine davon wurde nun für ihr beispielhaftes Engagement in Sachen Verbraucherbildung ausgezeichnet. Herzlichen Glückwunsch, Albrecht-Thaer-Gymnasium! Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Schülerinnen und Schüler beim Safttesten

Projektwoche an der Grundschule Molkenbuhrstraße

Grundschüler werden Lebensmittelprofis

Saft, Nektar oder Saftgetränk – wie viel Frucht steckt drin? Schülerinnen und Schüler der Hamburger Grundschule Molkenbuhrstraße wissen nun noch mehr über Lebensmittel, Ernährung und Nachhaltigkeit. Wir waren bei der Projektwoche der „Molli“ vor Ort dabei. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Schüler beim Workshop

Thementag am Albrecht-Thaer-Gymnasium

Auf dem Weg zur ersten Hamburger Verbraucherschule

Schülerinnen und Schülern mehr Alltagswissen vermitteln: Das ist das Ziel des Hamburger Albrecht-Thaer-Gymnasiums, eine unserer Partnerschulen im Projekt „Hamburger Verbraucherschulen“. Ein Thementag rund um die Verbraucherbildung. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Junge Frau am Geldautomaten

„Banktour“ mit Beratungsgesprächen vor Ort

Girokonten im Schüler-Check

Wie finde ich das passende Girokonto und wie unterscheiden sich die Angebote der einzelnen Banken? Schülerinnen und Schülern der Erich Kästner Schule, eine der vier „Hamburger Verbraucherschulen“, haben verschiedene Geldinstitute besucht und sind diesen und vielen weiteren Fragen nachgegangen. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Schüler halten Sparschwein in der Hand

Finanzielle Allgemeinbildung

Schüler auf Banktour - Ein Rucksack voller Fragen

Spätestens mit dem ersten Gehalt ist es unverzichtbar: das Girokonto. Doch was ist ein Girokonto genau? Ab wie vielen Jahren kann man ein solches eröffnen? Kostet das Konto Geld? Wissenswertes rund um‘s Thema Geld und Konto lernen Schülerinnen und Schüler mit der Banktour. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Schild

Lebensmittel und Ernährung

Regional-Spiel: Fit in Sachen Regionalkenn­zeichnung?

Viele Verbraucher bevorzugen beim Kauf Produkte „aus der Region“. Leider machen Hersteller und Händler dazu häufig aber nur unklare Angaben. Testen Sie spielerisch Ihr Wissen über Regional­kenn­zeichnung. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

spielende Schüler mit Budgetübersicht

Finanzkompetenz und Verbraucherrechte

Spielend lernen: Fit for finance

Wer mehr Geld ausgibt als er einnimmt, landet schnell in den Miesen. Wie wichtig es ist, Einnahmen und Ausgaben im Blick zu behalten, lernen Jugendliche in diesem Finanzplanspiel. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Jugendliche mit Handys auf Parkbank

Medienkompetenz für Schüler, Eltern und Lehrkräfte

Sicher auf dem Datenhighway

Das Smartphone als ständiger Begleiter – für die meisten Kinder und Jugendlichen gehört die Nutzung neuer Medien zum Alltag. Abzocke, Betrug, Datenmissbrauch und Cybermobbing – das digitale Leben birgt auch Schattenseiten. Unverzichtbar: Medienkompetenz in Schule und Elternhaus. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Ess-Kult-Tour

Gesunde Ernährung und Nachhaltigkeit

Ess-Kult-Tour: Spielerisch durch die Welt der Lebensmittel

Die Ess-Kult-Tour ist eine interaktive und erlebnis­orientierte Ausstellung, die Konsum­kompetenzen von Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Lebensmittel­bereich fördern will. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Kinder essen gemeinsam

Fortbildungsangebote und Beratung für Kitas

Gut essen in der Kita

Kindertagesstätten spielen eine immer wichtigere Rolle für die Entwicklung der Ess- und Trinkgewohnheiten unserer Kinder, denn in Kitas spielen, lernen und essen sie gemeinsam einen Großteil des Tages. Wir zeigen, wie gut essen in der Kita geht. Mit kostenfreien Fortbildungen und der „Kita-Ideenbox“. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen