Weihnachtsbaum mit Weihnachtsmann

Freibeträge bei Kontopfändung

Wie vom Weihnachtsgeld was übrig bleibt

Manche Gläubiger pfänden nicht nur beim Arbeitgeber, sondern auch gleich noch bei der kontoführenden Bank. Wenn es Ende November für Menschen mit Schulden Weihnachtsgeld gibt, heißt es allerdings nicht gleich „Tschüss“. Das müssen Sie tun. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Mann vor Computer mit Brief in der Hand

Online-Umfrage zu Verbraucherproblemen

Verbraucherumfrage: Worüber ärgern Sie sich am meisten?

Worüber ärgern Sie sich als Verbraucherin und Verbraucher am meisten? Sind es lästige Telefonanrufe, Mogelpackungen im Supermarkt, die hohen Dispozinsen Ihrer Bank oder etwas anderes? Sagen Sie's uns. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Rezepturänderung bei Ferrero

Nutella: Weniger Kakao - mehr Milchpulver

Nutella ist heller geworden: Die Rezeptur wurde geändert! Einige Zutaten wurden reduziert, andere erhöht. Was alles neu ist, erfahren Sie hier. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Pflänzchen mit Schildern Zukunft, Beruf, Erfolg

Seminar für Studenten und Absolventen am 20. November

Studium geschafft?

Jetzt an alles denken! Riester, Rürup, Garantierente, Absicherung der Berufsunfähigkeit – da schwirrt einem der Kopf. In unserem Seminar am 20. November erfahren (Fast)Absolventen, was in Sachen Versicherung, Altersvorsorge und Geldanlage notwendig und sinnvoll ist. Noch Plätze frei! Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Lachendes Mädchen mit Sparschwein

Sparzinsvergleich

Wo gibt's die besten Sparzinsen?

Sparen bringt heute nichts? Stimmt nicht – ein bisschen schon noch! Ob Tagesgeld, Festgeld, Sparbuch, Ansparplan oder Einmal­anlage – in unserem aktuellen Sparzins­vergleich finden Sie die Angebote von ausgewählten Finanz­instituten über­sicht­lich zusammen­ge­stellt. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Thermografie-Foto

Kostenloser Vortrag am 21. November

Thermografie – Was bringen die bunten Bilder?

Bunte Bilder sind eigentlich ganz schön. Bei Thermografie-Aufnahmen sind aber nicht alle Farben schön. Wie die Bilder zu interpretieren sind, was mit ihnen erreicht werden kann und wann die Aufnahmen Sinn machen, verrät Ihnen unser Energieberater in dem kostenfreien Vortrag am 21. November. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Paar sucht mit Fernglas niedrige Prozente

Hypothekenzinsvergleich: TOP 15

Wo gibt es günstige Immobilienkredite?

Die Bauzinsen sind nach wie vor niedrig. Doch der Vergleich lohnt sich trotzdem, denn Sie sparen Tausende Euro, wenn Sie den richtigen Anbieter wählen. Jede Woche ermitteln wir die 15 zins­günstigsten Kredit­angebote in Hamburg und Umgebung. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Tafelbild mit möglichen Versicherungen

Vortrag am 30. November

Richtig versichert – viel Geld gespart

Versicherungen werden allzu oft am Bedarf der Menschen vorbei verkauft. In unserem Vortrag „Richtig versichert – viel Geld gespart” am 30. November erfahren Sie, welchen Schutz Sie brauchen und wie Sie überflüssige Versicherungen los werden. Noch Plätze frei! Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Geld abheben am Automaten

Informationen zum Basiskonto

Basiskonto – ganz schön teuer

Seit mehr als einem Jahr hat jeder Verbraucher das Recht auf ein Girokonto. Doch die sogenannten Basiskonten sind ziemlich teuer. Das hat auch die Stiftung Warentest nun wieder festgestellt. Die Banken langen kräftig zu – gerade bei denen, die nur wenig Geld haben, um über die Runden zu kommen. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Frau stützt Kopf in die Arme

Beratungsangebot der Verbraucherzentrale

Schulden – was tun?

Sie wissen nicht, wie Sie Ihre Miete zahlen sollen? Ihr Mobilfunkanbieter schickt Mahnungen? Ihre Hausbank hat den Dispo gekündigt? Wir sind eine offizielle Schuldnerberatung und helfen weiter, wenn Ihnen die Schulden über den Kopf wachsen. Kommen Sie in unsere Notfallsprechstunden oder vereinbaren Sie einen Beratungstermin. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Frau beim Einkauf am Kühlregal

Marktcheck der Verbraucherzentralen

Vegetarisch-vegane Produkte auf dem Prüfstand

Getreidebratling, Lupinen-Bratwurst oder Soja-Eis – vegetarische und vegane Ersatzprodukte haben die deutschen Supermärkte erobert. Doch wie steht es um die Kennzeichnung und den Gesundheitswert der Lebensmittel? Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Statue der Justitia

Irreführende Information über Beitragserhöhung

Hanseatische Krankenkasse verurteilt

Haben Sie auch schonmal ein Schreiben Ihrer Krankenkasse bekommen, in dem sie ihre Leistungen lobt und Ihnen empfiehlt, Ihre Freunde zum Beitritt zu motivieren? Achtung, es könnte die Info über eine Beitragserhöhung sein. Wir haben die HEK deswegen verklagt. Mit Erfolg! Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Aufkauf von Lebensversicherungen und Bausparverträgen

Treuk pleite – Geld futsch

Sie nannte sich „Kanzlei für Kapitalsicherung“. Diesen Anspruch hat die Treuk AG weder für sich noch für ihre Kunden eingelöst. Die Firma, die Verbrauchern versprach, ihre Lebensversicherungen und Bausparverträge aufzuwerten, ist pleite und das Geld der Anleger ist futsch. Es sei denn, sie fordern Schadensersatz. Wir sagen Betroffenen, wie gut oder schlecht ihre Chancen sind. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Koch richtet Teller mit Essen

Restaurantcheck zu Allergenkennzeichnung

Allergisch und allein gelassen

Sie sind allergisch gegen Nüsse oder reagieren auf Milch? Immer mehr Menschen kämpfen mit Allergien oder Unverträglichkeiten. Dennoch sucht man in vielen Gaststätten vergebens nach Allergenkennzeichnungen, wie unser aktueller Restaurantcheck zeigt. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Kapitallebens- und private Rentenversicherungen

Widerspruch: Rechnen, prüfen, Geld zurückholen

Sie haben Ihre Lebens- oder Rentenversicherung gekündigt oder haben dies vor? Mit einem Widerspruch können Sie oft erheblich mehr Geld zurückholen als mit einer Kündigung – auch rückwirkend. Wir helfen Ihnen, Ihre Ansprüche geltend zu machen – mit einer mathematischen Berechnung. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Aktenordner mit Schriftzug Lebensversicherung

Versicherungswirtschaft

Lebensversicherungen auf der Resterampe

Über Jahrzehnte galten Lebens- und Rentenversicherungen als die Altersvorsorgeprodukte schlechthin. Damit waren sie das Erfolgsmodell der Versicherungswirtschaft. Doch nun stoßen immer mehr Versicherer ihre Versicherungsbestände ab. Was bedeutet das für Verbraucher? Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Frau schluckt Pillen

Marktcheck der Verbraucherzentralen zu Nahrungsergänzungen

Gelenkmittel: Läuft nicht wie geschmiert!

Pillen oder Pulver gegen Gelenkbeschwerden? Viele hoffen auf weniger Schmerzen. Doch die versprochenen Wirkungen sind teilweise mehr als fraglich. Mit einigen Präparate geht man sogar ein gesundheitliches Risiko ein. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Junge Frau beim Telefonieren

Versicherungsschutz

Lohnt sich eine Versicherung fürs Smartphone?

Brauchen Smartphones eine Versicherung? Wir haben Kosten und Leistungen gegenübergestellt. Unser Fazit: Überflüssig. Oft wird auch gar nicht gezahlt und Verbraucher haben nur Ärger und Rennerei. Haben Sie auch Probleme wegen Ihrer Handyversicherung? Melden Sie sich bei uns. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Frau telefoniert

Trittbrettfahrer am Telefon

Vorsicht vor angeblichen Verbraucherschützern

Sind Sie auch von vermeintlichen Verbraucherschützern angerufen worden? Aktuell nehmen Mitarbeiter der Verbraucherzentrale Hamburg angeblich Datenlöschungen vor. Glauben Sie nicht alles, was man Ihnen erzählt. Hier sind Betrüger am Werk. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Älteres Ehepaar beim Schlafen

Schadstoffe in Matratzen und Polstermöbeln

BASF: Kein ruhiger Schlaf?

BASF hat vier Wochen lang einen mit Dichlorbenzol belasteten Grundstoff zur Herstellung von PU-Schäumen ausgeliefert. Der Schadstoff lässt sich nicht über Geruch oder Färbung feststellen und steht im Verdacht, krebserregend zu sein. Das sollten Sie tun, wenn Sie kürzlich Matratzen oder Polstermöbel gekauft haben. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Foto von Golf mit Dieseltechnologie

Abgasskandal und was Verbraucher tun können

Diesel-Mogelpackung – was tun?

Die Affäre um manipulierte Abgas­werte bei Dieselautos zieht immer weitere Kreise. Laut aktuellen Medienberichten wurde wohl auch bei der Abgasreinigung mit AdBlue getrickst. Ob Sie als Autobesitzer Schadens­ersatz verlangen können oder was Sie sonst tun sollten. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Modellauto in Händen

Widerruf von Autokrediten

VW: Kredit zurück – Auto los

Weil die Finanzierungsverträge für ihre Autos fehlerhaft sind, dürfen viele VW-, Audi-, Skoda- und Seat-Besitzer ihren Kredit widerrufen und ihr Fahrzeug zurückgeben. So können sie ihre „Diesel-Mogelpackung“ wieder einigermaßen verlustfrei loswerden. Wir prüfen Ihren Vertrag und schauen, was möglich ist. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen
Älterer Mann im roten Hemd in seiner Werkstatt

Zweiter Aktionstag: 26. Januar 2018

Das Älterwerden meistern

Das Alter stellt uns vor viele Fragen, die kluge Antworten erfordern. Bei unserem zweiten Aktionstag „Das Älterwerden meistern” sprechen wir mit Ihnen über Themen wie Rente, altersgerechtes Umbauen, Sicherheit, Wohnen und Betreuung, Versicherungen, Geld, Pflege, Patientenverfügung, Vorsorge und Testament. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Postbank-Filiale

Kontoführungsentgelte

Postbank: Kontogebühr – was tun?

Mit Aktionsangeboten warb die Postbank um neue Kunden. „Kein Entgelt – dauerhaft und bedingunglos“, versprach die Bank. Dennoch sollen nun viele Kunden zahlen. Das können Sie tun, wenn Sie betroffen sind. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen
Zwei Frauen auf Sofa beim Fernsehabend

Die Pflicht zur Zahlung des Rundfunkbeitrags

Rundfunkbeitrag – wie nochmal?

Seit nunmehr über vier Jahren gilt der Rundfunk­beitragsstaatsvertrag. Was steht da eigentlich so drin? Häufige Fragen und unsere Antworten zum Rundfunkbeitrag. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Monteur beim Heizungscheck

Heizungsoptimierung leicht gemacht

Alles klar im Heizungskeller?

Unsere Energieberater treffen selten auf Heizungsanlagen, bei denen alles stimmt: Viele Heizungen verbrauchen zu viel und bescheren ihren Besitzern unnötig hohe Heizkosten. Dabei lassen sich schon mit geringem Aufwand Brennstoffverbrauch und Kosten spürbar senken. So geht's. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen
Frau beim Kühlschrankkauf

Energieeffiziente Haushaltsgeräte kaufen

Wie viel Strom fressen Kühlschrank & Co wirklich?

Ihr Kühlschrank ist in die Jahre gekommen? Ihre Waschmaschine hat Macken? Sollten Sie neue Geräte kaufen wollen, so können Sie sich laut einer aktuellen Studie nicht immer auf die Angaben des Energielabels verlassen. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Fotolia.com

Ratenkredite mit Restschuldversicherung

Ratenkredite: Mit Widerruf viel Geld sparen

Sie haben einen Kredit mit zu hohen Zinsen abgeschlossen – und eine Restschuldversicherung hat man Ihnen auch gleich noch angedreht? Vielleicht können Sie den Vertrag ja widerrufen und so viel Geld sparen. Das gilt sogar für bereits abgezahlte Darlehen. Wir prüfen, ob Sie Ansprüche haben. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen
Junge mit Rucksack und Kuscheltier

Tipps zum Umgang mit Urheberrecht und wichtige Verbraucherinfos

Flüchtlinge brauchen Verbraucherschutz

Flüchtlinge sind Verbraucher und müssen als solche auch geschützt werden. Ob Konto, Mobilfunktarif, Versicherungen oder Probleme mit dem Urheberrecht der Bundesrepublik. Hier finden geflüchtete Menschen und ihre Helfer wichtige Hinweise dazu und vielen weiteren Themen. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Wir nehmen's mit den Großen auf – für Sie!

Spenden für Prozessfonds der Verbraucherzentrale

Wir nehmen's mit den Großen auf – für Sie!

Wenn wir gegen Unternehmen klagen, geht's meist durch alle Gerichtsinstanzen. Das kostet Kraft und vor allem viel Geld. Unterstützen Sie unseren Prozessfonds mit Ihrer Spende! Nur so können wir gegen die Konzerne bestehen – in Ihrem Interesse. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen
© contrastwerkstatt - Fotolia.com

Gutscheine der Verbraucherzentrale

Beratung einfach verschenken

Von A wie Altersvorsorge bis Z wie Zusatzstoffe – wir helfen bei Problemen im Verbraucheralltag. Unseren unabhängigen Rat können Sie jetzt auch mit einem Gutschein für ein persönliches Beratungsgespräch verschenken. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen