Postbank-Logo an Filiale

Kein Entgelt für Kontoführung

Postbank lenkt ein

Mit Aktionsangeboten warb die Postbank um neue Kunden. „Kein Entgelt – dauerhaft und bedingunglos“, versprach das Kreditinstitut und formulierte das sogar so in den Vertragsunterlagen. Dennoch wollte die Bank bei diesen Kunden abkassieren. So geht's nicht! Wir haben die Deutsche Postbank AG abgemahnt – mit Erfolg. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Kapitallebens- und private Rentenversicherungen

Widerspruch: Rechnen, prüfen, Geld zurückholen

Sie können Ihrer Lebens- oder Renten­versicherung auch Jahre nach dem Abschluss noch widersprechen und Ihr Geld fast ganz zurück­fordern. Wir helfen weiter. Neu: Mit kostenlosem Online-Rechner für die Kalkulation Ihrer Ansprüche. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Lachendes Mädchen mit Sparschwein

Sparzinsvergleich

Wo gibt's die besten Sparzinsen?

Sparen bringt heute nichts? Stimmt nicht – ein bisschen schon noch! Ob Tagesgeld, Festgeld, Sparbuch, Ansparplan oder Einmal­anlage – in unserem aktuellen Sparzins­vergleich finden Sie die Angebote von ausgewählten Finanz­instituten über­sicht­lich zusammen­ge­stellt. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Paar vor Laptop

Neue Abofalle im Internet

Liquidado: Rechnung statt Schnäppchen

Auf dem Internet-Portal liquidado.de werden Smartphones, Tablets, Kleidung und noch vieles mehr „unglaublich günstig“ angeboten. Doch aus den Schnäppchen wird schnell ein teurer Spaß. Seien Sie auf der Hut und zahlen Sie nicht, wenn Sie in die Kostenfalle getappt sind. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Person mit Smartphone und Messenger-Nachricht

Abmahnung für Messenger-Dienst

Das sollten Sie jetzt über WhatsApp wissen

WhatsApp will die Daten seiner Nutzer an den Mutterkonzern Facebook übertragen. Wegen problematischer Nutzungs- und Datenschutzbedingungen hat der Verbraucherzentrale Bundesverband den Messenger-Dienst nun abgemahnt. Was Sie jetzt über WhatsApp wissen sollten – selbst wenn Sie gar keinen Account haben. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen


Waschparfüm Lenor Unstoppables

Waschmittel, Weichspüler & Co.

Lenor Unstoppables – was für eine dufte Umweltbelastung

„Lenor Unstoppables“ von Procter & Gamble sollen als Wäscheparfüm für einen noch frischeren Wäscheduft sorgen. Unser Fazit: Das Produkt ist ein „worst case“ für Umwelt und Verbraucher. Hier erfahren Sie warum. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Seminar über Aktien, ETFs und Co.

Vortrag für Sparer am 27. September

Aktien, ETF & Co. für Einsteiger

In Zeiten niedriger Zinsen rücken Aktien bei vielen Sparern zunehmend in den Fokus des Interesses. Doch was zum Teufel verbirgt sich hinter dem „cost average effect“? Wofür steht die Abkürzung ETF? Wie eröffnet man ein Depot? In unserem Vortrag am 27. September bringen wir Licht ins Dunkel. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

© Happy Alex - Fotolia.com

Informationen zum Zahlungskontengesetz

Kontowechsel ist jetzt einfacher

Seit dem 18. September ist das Wechseln des Bankkontos einfacher. Angesichts steigender Entgelte bei vielen Kreditinstituten kommt die neue gesetzliche Vorgabe wie gerufen. Wir erklären Ihnen, wie der „neue Kontowechsel“ funktioniert und was Sie tun müssen. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Paar sucht mit Fernglas niedrige Prozente

Hypothekenzinsvergleich: TOP 15

Wo gibt es günstige Immobilienkredite?

Die Bauzinsen sind nach wie vor niedrig. Doch der Vergleich lohnt sich trotzdem, denn Sie sparen Tausende Euro, wenn Sie den richtigen Anbieter wählen. Jede Woche ermitteln wir die 15 zins­günstigsten Kredit­angebote in Hamburg und Umgebung. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Versteckte Preiserhöhungen und Mogelpackungen

Versteckte Preiserhöhungen und Mogelpackungsliste

Spülmittel Fairy: Mehr drin für viel mehr Geld!

Was auf dem Etikett des Spülmittels Fairy „Neue Größe – mehr Inhalt“ auf den ersten Blick als Vorteil erscheint, enpuppt sich als Preiserhöhung durch die Hintertür. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Frau mit Rechnungen am Tisch

Kostenlose Beratung ohne Voranmeldung

Notfall „Schulden“

Droht die Pfändung von Lohn oder Gehalt, die Sperrung des Kontos oder steht der Gerichtsvollzieher vor der Tür, wissen viele keinen Ausweg mehr. Wir helfen Menschen mit akuten Schuldenproblemen. Lassen Sie sich kostenlos beraten und kommen Sie in unsere Notfall­sprech­stunden – ohne Voranmeldung. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Justitia

Klauseln in Kapitallebens- und privaten Rentenversicherungen

HDI: Aus für Abzocke mit Abschlusskosten

Die HDI Lebensversicherung verlangte von ihren Kunden zweierlei Abschlusskosten für eine Police. Das geht so nicht, entschied nun das Oberlandesgericht Köln. Wir hatten den Konzern gemeinsam mit dem Bund der Versicherten verklagt. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Routenplaner auf dem Smartphone

maps-routenplaner.com & Co.

Abofalle Routenplaner

Es war lange ruhig rund um d­ie klassischen Abofallen im Internet – doch gänzlich verschwunden sind die Betrüger nicht. Vor allem mit unseriösen Routenplanern wird fleißig Kasse gemacht. Unser Rat: Finger weg und nicht zahlen! Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Gesundes Essen auf dem Teller

Umfrage zu vegetarischen und veganen Lebensmitteln

Vegetarisch? Vegan? Und wie essen Sie?

Haben auch Sie schon einmal Tofu-Burger, Seitan-Würstchen oder Lupinen-Eis probiert? Immer mehr Menschen ernähren sich vegetarisch, vegan oder sind Flexitarier und besonders kritisch, wenn es um ihr Essen geht. Viele studieren eher die Zutatenliste als sich auf Siegel zu verlassen. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Dash Button an Waschmaschine

Online-Bestellungen via Knopfdruck

Amazon: Hilfe, die Dash Buttons kommen!

Nie wieder Wäsche waschen ohne Waschmittel, Rasieren ohne Rasierklingen oder Sex ohne Kondom – Amazon möchte uns den Alltag erleichtern und hat die „Dash Buttons“ auf den Markt gebracht. Damit ist der Produkt-Nachschub immer gesichert. Doch das Gadget hat seine Tücken. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Anbieterwechsel

Heizkosten senken – Gasversorger wechseln

Waren Ihren Heizkosten im letzten Jahr auch höher als erwartet? Wer seinen Gasversorger wechselt, kann jährlich mehrere hundert Euro sparen – einfach und ohne Risiko. Der Aufwand ist gering und Sie werden nicht im Kalten sitzen. Versprochen! Worauf Sie beim Anbieterwechsel achten sollten. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Seifenblasen, die schnell platzen können

Verjährte Schadensersatzansprüche

Hollandfonds: Deutsches Recht mit Fallstricken

In Deutschland wurden Verjährungs­fristen von Schadens­ersatz­ansprüchen durch das Schuldrechts­modernisierungs­gesetz 2002 massiv abgekürzt. Welche katastrophalen Auswirkungen das haben kann, zeigt das Beispiel MPC. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Frau beim Frauenarzt

Praxis-Check bei Berliner Fachärzten

Frauenärzte: Schlecht beraten in Sachen Verhütung

Anti-Baby-Pille, Spirale oder doch Kondom? Verhütungs­methoden gibt es viele, doch nicht jede ist für jede Frau geeignet. Wir haben überprüft, wie gut Gynäkologen bei diesem Thema beraten. Das Ergebnis ist erschreckend. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Textauszug Widerruf

Fehlerhafte Widerrufsbelehrungen in Immobiliendarlehen

Immobilienkredit: Widerruf weiterhin möglich

Fehlerhafte Widerrufsbelehrungen sind die Chance, teure Immobilienkredite früher abzulösen oder sie in günstigere Darlehen umzuschulden. Auch jetzt ist bei vielen Kreditverträgen noch ein Ausstieg möglich. Wir prüfen Ihre Unterlagen. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Genossenschaften: Nicht alles ist Gold, was glänzt

Grauer Kapitalmarkt

Genossenschaften: Nicht alles ist Gold, was glänzt

Sie wollen Ihr Geld an eine Genossenschaft geben. Dort ist es sicher, meinen Sie, und außerdem ist die Rendite nicht schlecht. Na, wenn Sie sich da mal nicht irren. Achten Sie auf das Kleingedruckte  zum Beispiel bei diesen Genossenschaften. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Akten mit Beschriftung

Kapitallebens- und private Rentenversicherungen

Garantiezins: Aus und vorbei

Das langsame Sterben der Kapitallebens- und privaten Rentenversicherungen geht weiter. Ab 2017 wird nur noch ein Garantiezins von 0,9 Prozent gewährt. Schließen Sie jetzt auf die Schnelle bloß keine Police ab. Wir sagen Ihnen warum. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Kredite: Mit Widerruf tausende Euro sparen

Ratenkredite mit Restschuldversicherung

Kredite: Mit Widerruf tausende Euro sparen

Sie haben einen Kreditvertrag mit Restschuld­versicherung abgeschlossen? Dann sollten Sie ihn genau unter die Lupe nehmen. Womöglich können Sie tausende Euro zurück­verlangen. Wir prüfen, ob Sie Ansprüche haben. Lassen Sie Ihren Vertrag prüfen! Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen
Hand ragt aus Papierstrudel

Infobroschüre mit Musterbriefen

Bausparvertrag gekündigt?

Die Wüstenrot-Bausparkasse kündigte einer Verbraucherin einen alten, hochverzinsten Vertrag. Ein Gericht entschied nun, dass das nicht rechtens ist. Wenn Ihre Bau­spar­kasse Sie auch los­werden will, sollten Sie sich wehren. Unsere Infobroschüre hilft Ihnen dabei – mit einer Übersicht der Kündigungsfälle, Erläuterungen und Musterbriefen. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Frau im Fitnessstudio

Hinweise und Tipps zu Verträgen mit Sport- und Fitnessstudios

Ärger im Fitnessstudio

Stress abbauen im Fitnessstudio – das macht Spaß und ist gesund. Doch nicht immer läuft alles stressfrei. Vor allem bei der Kündigung haben viele Verbraucher Probleme – und mit fiesen Klauseln im Kleingedruckten. Welche Erfahrungen haben Sie gemacht? Nehmen Sie sich kurz Zeit für unsere Umfrage. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen
Röntgenbild Milka-Pralinen

Röntgenaufnahmen von Fertiglebensmitteln und Drogerieartikeln

Wir suchen Luftpackungen

Große Packung, kleiner Inhalt und meist viel mehr Luft als erlaubt. Ein Dauerärgernis für viele Verbraucher. Wir suchen Luftpackungen für eine große Untersuchung im Herbst. Schicken Sie uns Ihre größte „Luftnummer“. Wie dreist manche Hersteller sind, zeigen auch unsere vier aktuellen Beispiele. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Kinder halten Daumen nach oben

Gemeinsames Projekt mit der Deutschen Stiftung Verbraucherschutz

Verbraucherschulen gehen an den Start

Um den Alltag selbstbestimmt meistern zu können, brauchen Schüler auch Kompetenzen in den Bereichen Konsum, Geld, Medien, Umwelt und Ernährung. Verbraucherbildung schafft Wissen fürs Leben. Wir begleiten ab sofort vier Hamburger Schulen auf dem Weg zur Verbraucherschule. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen
Junge mit Rucksack und Kuscheltier

Tipps zum Umgang mit Urheberrecht und wichtige Verbraucherinfos

Flüchtlinge brauchen Verbraucherschutz

Flüchtlinge sind Verbraucher und müssen als solche auch geschützt werden. Ob Konto, Mobilfunktarif, Versicherungen oder Probleme mit dem Urheberrecht der Bundesrepublik. Hier finden geflüchtete Menschen und ihre Helfer wichtige Hinweise dazu und vielen weiteren Themen. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Wir nehmen's mit den Großen auf – für Sie!

Spenden für Prozessfonds der Verbraucherzentrale

Wir nehmen's mit den Großen auf – für Sie!

Wenn wir gegen Unternehmen klagen, geht's meist durch alle Gerichtsinstanzen. Das kostet Kraft und vor allem viel Geld. Unterstützen Sie unseren Prozessfonds mit Ihrer Spende! Nur so können wir gegen die Konzerne bestehen – in Ihrem Interesse. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen
© contrastwerkstatt - Fotolia.com

Gutscheine der Verbraucherzentrale

Beratung einfach verschenken

Von A wie Altersvorsorge bis Z wie Zusatzstoffe – wir helfen bei Problemen im Verbraucheralltag. Unseren unabhängigen Rat können Sie jetzt auch mit einem Gutschein für ein persönliches Beratungsgespräch verschenken. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Private Krankenversicherung

Beitragserhöhung? Tarif wechseln!

Viele Privatversicherte erhalten Jahr für Jahr Mitteilungen zu steigenden Beiträgen für ihre Krankenversicherung. Ein Tarifwechsel innerhalb der bestehenden Versicherung kann helfen. Wir beraten Sie unabhängig. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen
Vater, Mutter, Tochter

Angebotsvergleich für Wahl der richtigen Police

Risikolebensversicherung – Schutz für die Familie

Wer befürchten muss, durch den Tod seines Partners in finanzielle Not zu geraten, sollte unbedingt eine Risiko­lebens­versicherung abschließen. Wir erklären Ihnen, worauf beim Abschluss zu achten ist. Mit Fragebogen zum Angebots­vergleich der für Sie richtigen Versicherung. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen

Gasflamme mit Euro

"I want my money back" - Ansprüche aus unwirksamen Gasrechnungen

Gaspreise: Holen Sie Ihr Geld zurück!

Die Gerichte kassieren reihenweise die Preisklauseln der Energieanbieter. Fast alle Gaskunden haben daher inzwischen Erstattungs­­ansprüche gegen ihren Gas­versorger. Liste der Anbieter mit rechtswidrigen Klauseln. Holen Sie Ihr Geld zurück. Sie können Ansprüche aus 2012 oder später geltend machen. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen
Geld bezahlen

Rückforderung von Bearbeitungsentgelten für Kredite

Kreditbearbeitungsentgelt: Geld zurück

Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass Kreditbear­bei­tungs­entgelte unzulässig sind und vom Verbraucher zurückge­fordert werden können. Das gilt für Verträge, die 2013 oder später abgeschlossen wurden. Mit Musterbrief für Ihren Erstattungsanspruch. Klicken sie hier, um zu dem Artikel zu gelangen