Energiesparen im Haushalt

Meldungen

Strengere Feinstaubregeln für Kaminöfen

Alte Kaminöfen geben neben wohliger Wärme auch eine erhebliche Menge Feinstaub ab. Darum müssen Öfen, die vor 1995 eingebaut wurden, ab 2021 mit Feinstaubfiltern nachgerüstet, komplett ausgetauscht oder außer Betrieb genommen werden. Für ältere Anlagen gilt diese Vorgabe schon länger.

mehr
  • Frau sitzt am Laptop während ihr Hund daneben schläft

    Stromspar-Tipps fürs Homeoffice

    Die Corona-Pandemie zwingt viele Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer ins Homeoffice. Auch für Kinder und Jugendliche sind Kitas und Schulen seit Wochen geschlossen. Die Folge: Das Leben spielt sich überwiegend zu Hause ab. Das treibt auch die Stromkosten in den eigenen vier Wänden in die Höhe. So können Sie Strom einsparen.

  • Solaranlage wird installiert

    Lohnt sich eine Solar- oder Photovoltaikanlage?

    Sie möchten als Eigentümer oder Mieter die Energiewende voranbringen und von den Vorteilen der Solarenergie profitieren? Mit unserem Eignungs-Check Solar, unterstützen wir Sie bei der Entscheidungsfindung.

  • Mann wechselt Halogenlampe

    Tschüss Halogenlampe – hallo LED!

    Zum 1. September trat die letzte Stufe der sogenannten Ökodesign-Verordnung für Beleuchtung in Kraft: Bis auf wenige Ausnahmen kommen keine Leuchtmittel mehr neu auf den Markt, die schlechter als Energieeffizienzklasse B sind. Damit haben nach einer zweijährigen Schonfrist auch die Halogenlampen ausgedient. Welche Alternativen gibt es?

  • Lampen mit Licht

    Welche Lampe brauche ich?

    Wenn Sie Ihre Wohnung mit neuen, energieeffizienten Lampen ausrüsten wollen, hilft Ihnen die alte Wattangabe nicht mehr viel: Kelvin-, Lumen- und Ra-Werte sind relevant für die Helligkeit, Farbtemperatur und Natürlichkeit. Unsere Tipps helfen Ihnen beim Einkauf.

  • Familie schaut Fernsehen

    So können Sie einfach Energie sparen

    Heizung, warmes Wasser und Strom kosten eine Stange Geld und reißen Löcher in die Haushaltskasse. Wenn Sie wenig Energie verbrauchen, sparen Sie Geld und schützen das Klima. So geht's.

  • Frau schaut in einen Kühlschrank mit Lebensmitteln

    Wie viel Strom fressen Kühlschrank & Co wirklich?

    Ihr Kühlschrank ist in die Jahre gekommen? Ihre Waschmaschine hat Macken? Sollten Sie neue Geräte kaufen wollen, so können Sie sich laut einer aktuellen Studie nicht immer auf die Angaben des Energielabels verlassen.

Beratungsangebot Energiesparen im Haushalt

Unsere Beratungsangebote

Telefonische Beratung Hamburger Energielotsen
Info

(040) 248 32-250
Auskünfte zu allen Themen rund ums Einsparen von Energie wie z.B. Stromsparen, Heizungsanlagen, energiesparendes Bauen, Wärmedämmung, Solaranlagen, Schimmelbildung, Fördermittel sowie Informationen zu weiteren Hamburger Beratungsangeboten in Sachen Energie und Klima für private Interessenten sowie auch Gewerbetreibende

Kosten
unentgeltlich

Zeiten
Mo und Di
9.00 - 18.30 Uhr und
Mi, Do, Fr
9 - 16 Uhr

Schriftliche Beratung Bauen, Wohnen + Energie
Info

Auskünfte zu allen Themen rund ums Einsparen von Energie wie z.B. Stromsparen, Heizungsanlagen, energiesparendes Bauen, Wärmedämmung, Solaranlagen, Schimmelbildung, Fördermittel sowie Informationen zu weiteren Hamburger Beratungsangeboten in Sachen Energie und Klima

Kosten
unentgeltlich

Kontakt
Kontaktformular

Kirchenallee 22, 20099 Hamburg
Fax (040) 24832-290

Verbraucherzentrale Hamburg
Persönliche Energiesparberatung in der Verbraucherzentrale
Info

Auskünfte zu allen Themen rund ums Einsparen von Energie wie z.B. Stromsparen, Heizungsanlagen, energiesparendes Bauen, Wärmedämmung, Solaranlagen, Schimmelbildung, Fördermittel

Kosten
unentgeltlich
(45 Min.)

Kontakt
nach Terminvereinbarung
(040) 24832-250
oder
Kontaktformular

Verbraucherzentrale Hamburg
Basis-Check (Stromsparen)
Info

Vor-Ort-Beratung zum Strom- und Wärmeverbrauch sowie zu Einsparmöglichkeiten, inklusive Standard-Kurzbericht

Kosten
kostenfrei
(ca. 60 Minuten)

Kontakt
nach Terminvereinbarung
(040) 24832-250
oder
Kontaktformular

Verbraucherzentrale Hamburg
Gebäude-Check
Info

Vor-Ort-Beratung zum Strom- und Wärmeverbrauch und Einsparmöglichkeiten sowie zu den Themen Heizungsanlage, baulicher Wärme­schutz und erneuerbare Energien, inklusive Standard-Kurzbericht

Kosten
in Hamburg: kostenfrei,
außerhalb Hamburgs: 30 Euro
(ca. 120 Minuten)

Kontakt
nach Terminvereinbarung
(040) 24832-250
oder
Kontaktformular

Verbraucherzentrale Hamburg
Detail-Check
Info

Vor-Ort-Beratung. Energiesparberatung in den eigenen vier Wänden, zum Beispiel zu Dämmmaßnahmen, Do-it-yourself-Vorhaben oder Heizkosten, inklusive individuellem Bericht (nur nach vorausgegangener persönlicher Beratung in einer Beratungsstelle)

Kosten
in Hamburg: kostenfrei,
außerhalb Hamburgs: 30 Euro

Kontakt
nach Terminvereinbarung
(040) 24832-250
oder
Kontaktformular

Verbraucherzentrale Hamburg
Verleih von Strommessgeräten
Info

Zum individuellen Aufspüren von Stromfressern im eigenen Haushalt – mit Anzeige der jeweiligen Verbrauchskosten

Kosten
kostenfrei,
10 € Pfand + Personalausweis

Zeiten + Kontakt
Mo bis Do
10 - 18 Uhr,
Fr 10 - 16 Uhr
im Infozentrum

Bücher und Broschüren