👶🥣 Kostenloser Online-Vortrag »Gesunde Ernährung von Anfang an« am 24. April um 19 Uhr ⇒ Noch schnell anmelden


Veranstaltungen

Warenkorb

Altersvorsorge (Riester, Rürup, Betriebsrente)

Meldungen

Freibetrag für Betriebsrente

Seit 2020 müssen Bezieherinnen und Bezieher einer Betriebsrente weniger für ihre Krankenversicherung zahlen. Der Grund: Es gibt einen Freibetrag. Aktuell beträgt dieser 176,75 Euro pro Monat.

mehr
  • Zwei Hände schützen ein älteres Paar

    Auszahlung der Riester Rente – Kostenklausel unwirksam

    Sparerinnen und Sparer mit einem Riester-Vertrag müssen keine Kosten für einen weiteren Vertrag akzeptieren, in denen die Auszahlung ihrer Riester-Rente gesondert geregelt wird. Der Bundesgerichtshof erklärte eine entsprechende Klausel in einem Vertrag der Sparkasse für rechtswidrig. Mit einem Musterbrief können Sie auch bereits gezahlten Kosten widersprechen.

  • Thumbnail

    Rürup Rente? Ist die sinnvoll?

    Mit der sogenannten Rürup-Rente sollen sich vor allem Selbstständige eine steuerbegünstigte Altersvorsorge aufbauen können. Dabei ist sie für die meisten Zielgruppen eine nachteilige und riskante Altersvorsorge. Vor allem für jüngere Selbstständige. Das sind die Fallstricke.

  • Thumbnail

    Sollte ich mit einer privaten Rentenversicherung fürs Alter vorsorgen?

    Mit einer privaten Rentenversicherung wollen viele Verbraucherinnen und Verbraucher ihre gesetzliche Rente aufbessern. Doch Achtung, für eine gute Rendite müssen Sie steinalt werden. Und wer vorzeitig kündigt, bleibt auf hohen Kosten sitzen. Unser Fazit: Nicht empfehlenswert. Sorgen Sie anders fürs Alter vor!

  • Thumbnail

    Wohnriester taugt nicht für die Altersvorsorge

    Es gibt einige sinnvolle Alternativen für die Altersvorsorge – Wohnriester-Verträge sind es nicht. Dennoch versuchen gerade einige Anbieter, ihre Kundinnen und Kunden zur Umwandlung von normalen Riester-Verträgen in Wohnriester-Verträge zu bewegen. Lassen Sie die Finger davon!

  • Ältere Dame hält Geldbörse in den Händen

    Kapitallebensversicherung – gut für die Altersvorsorge?

    Anfang 2022 sank der Garantiezins für Kapitallebensversicherungen von 0,9 auf 0,25 Prozent. Obwohl das allgemeine Zinsniveau wieder steigt, kommt diese Entwicklung bei den kapitalbildenden Versicherungen nicht an. Ein Grund mehr, keine solche Versicherung abzuschließen. Wie viel Geld am Ende des jahrelangen Sparens auf dem Rentenkonto landet, ist völlig ungewiss.

  • Thumbnail

    Vor- und Nachteile der betrieblichen Altersvorsorge

    Altersvorsorge geht uns alle an. Ebenso die Frage, wie diese gut, sicher und lukrativ gestaltet werden kann. Eine wichtige Säule ist dabei die betriebliche Altersvorsorge. Was sind ihre Vor- und Nachteile und wann lohnt es sich, in diese Säule zu investieren?

  • Thumbnail

    Ruhe bewahren – Geldanlage in unruhigen Zeiten

    Kriege, Klima-Krise, Corona … Von solchen Ereignissen bleiben auch die Finanzmärkte nicht unberührt. Doch was bedeutet das für Ihre Geldanlage und Altersvorsorge? Ob Versicherungen, Aktien oder Spareinlagen: Das sollten Sie tun.

  • Thumbnail

    Doppelprovisionen bei Riester: Holen Sie Ihr Geld zurück!

    Viele Riester-Sparer – vor allem Eltern und Geringverdiener – mussten in der Vergangenheit für ihre Versicherungen doppelte Abschluss- und Vertriebskosten zahlen. Laut Bundesfinanzministerium darf das nicht sein. Wenn Sie betroffen sind, sollten Sie Ihr Geld zurückfordern. Nutzen Sie dafür unseren Musterbrief.

  • Thumbnail

    Versicherungsunternehmen kassieren bei Sofortrenten ab

    Haben Sie auch schon einmal darüber nachgedacht, eine Sofortrente abzuschließen? Einen größeren Einmalbetrag einzahlen und dafür lebenslang über ein monatliches Extra-Einkommen verfügen. Achtung, das kann teuer werden! Wir haben uns die Angebote von fünf Versicherern stichprobenartig angeschaut.

  • Thumbnail

    Was ist von der Allianz Index Select Rente zu halten?

    Sie möchten die Renditechancen der Börse nutzen und legen gleichzeitig Wert auf eine sichere Geldanlage? Dann sind Sie vielleicht schon über das Vorsorgekonzept Index Select der Allianz gestolpert. Doch Achtung, Ihr Geld landet vermutlich nur teils und gar nicht richtig an der Börse.

  • Thumbnail

    Lebensversicherungen auf der Resterampe

    Über Jahrzehnte galten Lebens- und Rentenversicherungen als die Altersvorsorge schlechthin. Doch nun stoßen immer mehr Versicherer ihre Versicherungsbestände ab. Zuletzt teilte die deutsche Tochter des Schweizer Versicherungskonzerns Zurich mit, einen Teil ihres Geschäfts zu verkaufen. Was bedeutet das für Verbraucherinnen und Verbraucher?

  • Thumbnail

    Ist die Riester-Rente sinnvoll?

    Sparerinnen und Sparer schließen immer weniger staatlich geförderte Altersvorsorgeverträge mit Riester-Zuschuss ab. Ob sich der Abschluss eines Riester-Vertrags noch lohnt, hängt von der individuellen Lebenssituation ab und sollte genau geprüft werden. Wir haben zusammengestellt, was Sie wissen müssen.

  • Thumbnail

    Garantiert hohe Kosten für fondsgebundene Versicherungen

    Immer mehr Versicherer rücken vom Geschäft mit der klassischen Lebensversicherung ab. Stattdessen preisen sie sogenannte fondsgebundene Policen an – ohne Zinsgarantien, dafür aber mit dem vagen Versprechen auf höhere Renditen. Unser Rat: Finger weg!

Beratungsangebot Altersvorsorge (Riester, Rürup, Betriebsrente)

Unsere Beratungsangebote

Telefonische Kurzberatung Finanzen + Versicherungen - ohne Termin
Info

0900 1 775 442 (2,00 €/Min. aus dem dt. Festnetz, mobil mehr) 
Auskünfte zu allen Fragen rund um Themen wie Konto, Kredit (- nicht Immobilienkredit), Geldanlage, Altersvorsorge, Versicherung

Kosten
0900 1 775 442: 
(2,00 €/Min. aus dem dt. Festnetz, mobil mehr)

Zeiten
Mo bis Do 
9 - 13 Uhr,
Mo, Di und Do 
14 - 18 Uhr

Telefonische Beratung Geldanlage + Altersvorsorge - mit Termin

Beratung zu allen Fragen rund um Ihre Finanzen (– nicht Konto und Kredit):

  • Grundlagen, Check und Fahrplan für Geldanlage und Altersvorsorge
  • Auskunft u.a. zu Sparverträgen, Verwahrentgelten, Fonds, Bausparvertrag
  • Auskunft u.a. zu Riester, Rürup, betrieblicher Altersvorsorge, Lebens- und Rentenversicherung
  • Nachhaltige Geldanlage und Altersvorsorge
  • zu Immobilien als Geldanlage
  • Probleme mit der Geldanlage und Altersvorsorge

Für den Telefontermin übermitteln Sie uns vorab Ihre Unterlagen.

Kosten
35 € - 180 €,
je nach Umfang

Verbraucherzentrale Hamburg
Persönliche Kurzberatung Geldanlage + Altersvorsorge
Info

Auskunft zu einer Frage rund um Ihre Geldanlage und Altersvorsorge (– nicht Konto und Kredit):

  • u.a. zu Sparverträgen, Verwahrentgelten, Fonds oder ETFs
  • u.a. zu Riester, Rürup, betrieblicher Altersvorsorge, Lebens- und Rentenversicherung
  • zu nachhaltigen Geldanlagen und Altersvorsorge-Verträgen
  • zu Immobilien als Geldanlage
  • bei Problemen mit der Geldanlage und Altersvorsorge

Kosten
35 €
(bis 20 Minuten)

Verbraucherzentrale Hamburg
Persönliche Beratung Geldanlage + Altersvorsorge
Info

„Rundum“-Überprüfung der Spar- und Anlagevorstellungen (Grundlagen, Check, Fahrplan), Besprechung des richtigen, zur Lebenssituation passenden Spar-/ bzw. Altersvorsorgekonzepts, Prüfung bestehender Verträge

Kosten
180 €
(90 Minuten)

Videoberatung Geldanlage + Altersvorsorge
Info

„Rundum“-Überprüfung der Spar- und Anlagevorstellungen (Grundlagen, Check, Fahrplan), Besprechung des richtigen, zur Lebenssituation passenden Spar-/ bzw. Altersvorsorgekonzepts, Prüfung bestehender Verträge

Kosten
180 €
(90 Minuten)

Schriftliche Beratung und Vertretung Geldanlage + Altersvorsorge

Auskünfte zu allen Fragen rund um Ihre Finanzen (– nicht Konto und Kredit):

  • Grundlagen, Check und Fahrplan für Geldanlage und Altersvorsorge
  • Auskunft u.a. zu Sparverträgen, Verwahrentgelten, Fonds
  • Auskunft u.a. zu Riester, Rürup, betrieblicher Altersvorsorge, Lebens- und Rentenversicherung
  • Nachhaltige Geldanlage und Altersvorsorge
  • Probleme mit der Geldanlage und Altersvorsorge

Kosten
ab 30 €

Kontakt
Kontaktformular

Kirchenallee 22, 20099 Hamburg
Fax (040) 24832-290

Bücher und Broschüren