📣 Online-Vortrag »Kryptowährungen – Sinnvolle Geldanlage oder Betrug?« am 13. Februar 2023, 18.30 Uhr ⇒ Jetzt anmelden


Veranstaltungen

Warenkorb

Probleme mit der Versicherung

Meldungen

Proxalto: Und plötzlich keine Rente

Die monatlichen Zahlungen aus einer Lebens- oder Rentenversicherung sollen den Lebensunterhalt im Rentenalter sichern. Problematisch, wenn dann eine Versicherung einfach nicht zahlt. So geschehen bei einer Kundin der Proxalto Lebensversicherung AG, die fast ein Jahr lang kein Geld aus ihrer Rentenversicherung erhielt. Und es gibt noch weitere Probleme.

mehr
  • Thumbnail

    Versicherungen für die Reise

    Viele fragen sich, welche Ver­siche­rungen sie auf Reisen tatsächlich brauchen. Wir meinen: Viele Reise­ver­siche­rungen sind über­flüssig. Welche Policen Sie wirklich haben sollten und welche eher nicht.

  • Mensch auf Hoverboard

    Hoverboards: schnell aber unversichert

    Suchen Sie noch nach dem passenden Weihnachtsgeschenk? Elektrogeräte sind auch in diesem Jahr wieder der Renner. Apropos: Vor Rennern wie Hoverboards, E-Skateboards oder E-Longboards sollten Sie sich in Acht nehmen. Diese sind zwar schnell unterwegs, bei Unfällen haftet aber keine Versicherung für Schäden Dritter.

  • Thumbnail

    Huk-Coburg will Widerspruch nicht akzeptieren

    Sie wollen Ihrem Lebens- oder Renten­versiche­rungs­vertrag wider­sprechen? Doch Ihr Versicherer mauert und will den Vertrag nicht rückabwickeln? Bleiben Sie hart­näckig! Wir entkräften die Argumente der Konzerne und mahnen sie ab. Zuletzt die Huk-Coburg-Lebensversicherung.

  • Thumbnail

    Unfall-Kombirente: Axa vor Gericht

    Der Versicherer Axa wandelte tausende Unfall-Kombirentenverträge in schlechtere und dennoch teurere Existenzschutzversicherungen um. Wer nicht eingewilligt hatte, erhielt die Kündigung für seinen Vertrag. Wir haben die Axa deswegen erfolgreich verklagt.

  • Thumbnail

    Finger weg von Geräteversicherungen!

    Tablet, Digitalkamera, Mobiltelefon oder Waschmaschine ... Häufig bieten Händler beim Kauf elektronischer Geräte gleich eine passende Versicherung mit an. Wer das Angebot jedoch annimmt, hat in der Regel einen überteuerten Vertrag an den Hacken.

  • Thumbnail

    Reiserücktritt: Kein Urlaub, kein Geld

    Im Reisebüro gleich die Reiserücktrittsversicherung abschließen – das klingt nach einer praktischen Lösung. Doch Achtung, es gibt Tücken! Nicht immer springt die Versicherungsgesellschaft für die Stornokosten ein, so wie wir es uns eigentlich wünschen. Das sollten Sie wissen.

  • Thumbnail

    Reiseschutz ohne Ende?

    Der Urlaub ist gebucht und die Reiseversicherung gleich mit. Wie praktisch, denken da viele, ohne zu ahnen, dass sich ihr Versicherungsvertrag Jahr für Jahr verlängern könnte. Ist Ihnen das auch schon passiert? Schildern Sie uns Ihre Erfahrungen!

  • Thumbnail

    Allianz erfolgreich abgemahnt

    Der Versicherungskonzern Allianz hat Kunden mit Abwimmelschreiben abgespeist, die ihren Vertrag wegen einer fehlerhaften Widerspruchsbelehrung auflösen und Geld ausgezahlt bekommen wollten. Wir haben das Unternehmen erfolgreich abgemahnt.

  • Thumbnail

    Zurich: Alles rechtens? Eher nicht!

    Herr B. wollte seine Lebensversicherung rückabwickeln, doch der Versicherer Zurich Deutscher Herold wies alle Ansprüche zurück. Das Widerspruchsrecht von Herrn B. sei „schon seit langem erloschen“. Das sehen wir anders und haben die Zurich Versicherung mit Erfolg abgemahnt.

  • Thumbnail

    Ein Freund, ein guter Freund …

    Beim Geld hört die Freundschaft bekanntlich auf. Das gilt nicht unbedingt für den Vertrieb von Versicherungen. Viele Deutsche schließen ihre Verträge im Freundes- und Bekanntenkreis ab. Unser Rat: Vertrauen ist gut, doch Kontrolle ist besser.

  • Thumbnail

    Versicherer zahlen bei Handy-Diebstahl meistens nicht

    Ein Unglück kommt selten allein: Der Diebstahl des Mobiltelefons ist schon ärgerlich genug. Zu allem Überfluss ersetzen die Versicherungen das gestohlene Gerät in der Regel nicht, denn sie stellen hohe Anforderungen an die Verwahrung der Handys.

Beratungsangebot Probleme mit der Versicherung

Unsere Beratungsangebote

Telefonische Kurzberatung Finanzen + Versicherungen - ohne Termin
Info

0900 1 775 442 (2,00 €/Min. aus dem dt. Festnetz, mobil mehr) oder 
(040) 24832-160 (2,00 € pro Beratungsminute, zzgl. Ihrer eigenen Telefonkosten)
Auskünfte zu allen Fragen rund um Themen wie Konto, Kredit (- nicht Immobilienkredit), Geldanlage, Altersvorsorge, Versicherung

Kosten
0900 1 775 442: 
(2,00 €/Min. aus dem dt. Festnetz, mobil mehr)


(040) 24832-160
(2,00 € pro Beratungsminute, zzgl. Ihrer eigenen Telefonkosten)

Zeiten
Mo bis Do
9 - 13 Uhr
14 - 18 Uhr

Telefonische Beratung Versicherungen - mit Termin

Auskünfte zu allen rechtlichen und wirtschaftlichen Fragen rund um das Thema Versicherungen sowie bei Problemen mit der Versicherung (u.a. Lebens- und Rentenversicherung, Haftpflicht, Berufsunfähigkeit, Haushalt, Kfz, Unfall, Sterbegeld – nicht Krankenversicherung); auch „Rundum“-Überprüfung der Versicherungsunterlagen (Grundlagen, Check, Fahrplan) möglich

Vor dem Telefontermin übermitteln Sie uns vorab Ihre Unterlagen und wir schauen uns Ihren konkreten Fall an.

Kosten
35 € - 160 €,
je nach Umfang

Telefonische Kurzberatung Krankenversicherung und Krankenkasse - mit Termin
Info

Telefonische Kurzberatung und ggf. Vertretung zu allen rechtlichen Fragen bezüglich Ihrer Krankenversicherung und Krankenkasse; Auskunft z.B. bei

  • Verweigerung von Leistungen
  • Fragen zur Beitragshöhe
  • Zahlung von Krankengeld
  • Auswahl und Wechsel der gesetzlichen Krankenkasse

Vor dem Telefontermin übermitteln Sie uns Ihre Unterlagen und wir schauen uns Ihren konkreten Fall an.

Kosten
30 €
(bis 30 Minuten)

Schriftliche Beratung und Vertretung Versicherungen

Auskünfte zu allen rechtlichen und wirtschaftlichen Fragen rund um das Thema Versicherungen sowie bei Problemen mit der Versicherung (u.a. Lebens- und Rentenversicherung, Haftpflicht, Berufsunfähigkeit, Haushalt, Kfz, Unfall, Sterbegeld – nicht Krankenversicherung)

Kosten
ab 30 €

Kontakt
Kontaktformular

Kirchenallee 22, 20099 Hamburg
Fax (040) 24832-290

Vertragsprüfung Kapitallebens- und Rentenversicherung

Rechtliche und rechnerische Analyse von Rückkaufswerten, Überschussbeteiligungen, Ablaufleistung und Rendite; Empfehlungen zur Kündigung bzw. Prämienfreistellung von Policen

Kosten
100 €
(pro Vertrag)

Kontakt
Auftrag ausfüllen
und mit Unterlagen in Kopie einsenden

Verbraucherzentrale Hamburg
Persönliche Kurzberatung Versicherungen
Info

Auskünfte zu allen rechtlichen und wirtschaftlichen Fragen rund um das Thema Versicherungen sowie bei Problemen mit der Versicherung (u.a. Lebens- und Rentenversicherung, Haftpflicht, Berufsunfähigkeit, Haushalt, Kfz, Unfall, Sterbegeld – nicht Krankenversicherung)

Kosten
35 €
(bis 20 Minuten)

Verbraucherzentrale Hamburg
Persönliche Kurzberatung Krankenversicherung und Krankenkasse
Info

Persönliche Kurzberatung und ggf. Vertretung zu allen rechtlichen Fragen bezüglich Ihrer Krankenversicherung und Krankenkasse; Auskunft z.B. bei

  • Verweigerung von Leistungen
  • Fragen zur Beitragshöhe
  • Zahlung von Krankengeld
  • Auswahl und Wechsel der gesetzlichen Krankenkasse

Kosten
30 €
(bis 30 Minuten)

Verbraucherzentrale Hamburg
Persönliche Beratung Versicherungen
Info

„Rundum“-Überprüfung der Versicherungsunterlagen (Grundlagen, Check, Fahrplan), Hilfe beim Kündigen falscher oder zu teurer Verträge und beim Abschluss richtiger und preiswerter Versicherungen (nicht Krankenversicherung)

Kosten
160 €
(90 Minuten)

Bücher und Broschüren