Probleme mit Festnetz, Handy oder Internet

Meldungen

Telefonieren in die EU seit 15. Mai günstiger

Telefonieren, simsen und surfen im EU-Ausland kostet schon länger genauso viel wie in Deutschland. Doch Telefongespräche von Deutschland aus in Länder der Europäischen Union konnten noch immer richtig teuer werden. Damit ist seit Mitte Mai Schluss!

mehr
  • Fernseher mit Fernbedierung

    Ärger mit Vodafone Kabel Deutschland

    Ob nach dem Besuch eines Servicetechnikers oder nach einem Telefonat mit dem Kundenservice – regelmäßig melden uns Verbraucher, dass Vodafone Kabel Deutschland ihnen Rechnungen über Leistungen geschickt hat, die sie gar nicht haben wollten. Wir sind bereits zum zweiten Mal gegen das Unternehmen vorgegangen.

  • Frustrierter Mann am Computer

    Microsoft: Bei Anruf 250 Euro

    Hatten Sie auch schon einmal einen Microsoft-Mitarbeiter am Telefon, der Ihnen helfen wollte, Viren von Ihrem Computer zu löschen? Achtung, hier sind Betrüger am Werk! Am Ende werden Sie nur zur Kasse gebeten!

  • Social Media Apps auf HandyDisplay

    Social Media: Datenkontrolle nur eine Illusion

    Seit Ende Mai ist die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft. Doch noch immer ist für Nutzer sozialer Medien kaum nachvollziehbar, wie ihre Daten verarbeitet werden. Das zeigt eine Untersuchung der Marktwächter der Verbraucherzentralen.

  • Bug eines Schiffes auf dem Meer

    Telefonieren auf dem Kreuzfahrtschiff – ein teures Vergnügen

    Telefonieren, Nachrichten mit Urlaubsfotos schicken oder im Netz nach aktuellen Sightseeing-Tipps suchen. Für viele Menschen gehört das Smartphone zur Standardausstattung auf Reisen. Doch wer mit einem Kreuzfahrtschiff unterwegs ist, sollte beim Telefonieren und Surfen besonders vorsichtig sein, denn beides kann richtig teuer werden. 

  • Altes Telefon auf Holzmast

    Telefonsperre gegen sperrige Kunden?

    Auf Ihrer Telefonrechnung tauchen seltsame Beträge für Sonderrufnummern und Servicedienste auf? Sie wollen diese nicht zahlen und liegen mit Ihrer Telefongesellschaft im Clinch. Die sperrt Ihnen das Telefon. Das darf nicht sein, entschied das Landgericht München per einstweiliger Verfügung gegen Telefónica.

  • Junge Frau schaut auf ihr Smartphone

    Drittanbieter: Abos auf der Telefonrechnung

    Bei zweifelhaften Forderungen auf der Telefonrechnung verweisen Mobilfunkfirmen oft zur Klärung an den sogenannten Drittanbieter, fordern aber gleichzeitig vehement die Zahlung. Doch: „So geht's nicht!“, urteilte ein Gericht. Unser Musterbrief hilft beim Widerspruch.

  • Junge Frau schaut auf ihr Smartphone

    Handy: Neuer Vertrag statt Treue-Geschenk

    Ein Rabatt hier, mehr Datenvolumen dort oder einfach nur eine zusätzliche SIM-Karte. Immer wieder berichten uns Ratsuchende, dass ihnen von Mobilfunkanbietern am Telefon Treue-Geschenke versprochen wurden. Doch: Verschenkt wird nichts!

Beratungsangebot Probleme mit Festnetz, Handy oder Internet

Unsere Beratungsangebote

Telefonische Beratung Telefon + Internet
Info

0900 1 775 441 (2,00 €/Min. aus dem dt. Festnetz, mobil mehr) oder 
(040) 24832-150 (2,00 € pro Beratungsminute zzgl. Ihrer eigenen Telefonkosten)
Auskünfte zu allen rechtlichen Fragen rund um Themen wie Telefonrechnungen, Abofallen und Vertragsabschlüsse im Internet

Kosten
0900 1 775 441: 
2,00 €/Min. aus dem dt. Festnetz, mobil mehr


(040) 24832-150
(2,00 € pro Beratungsminute zzgl. Ihrer eigenen Telefonkosten)

Zeiten
Mo bis Do
9 - 13 Uhr
14 - 18 Uhr

Schriftliche Vertretung nach persönlicher Kurzberatung Telefon + Internet

Übernahme von erforderlicher Korrespondenz für Sie. Eine vorherige Kurzberatung zu allen rechtlichen Fragen rund um Themen wie Telefonrechnungen, Abofallen und Vertragsabschlüsse im Internet ist erforderlich.

Kosten
ab 25 €

Kontakt
nach Terminvereinbarung
(040) 24832-107
oder
Kontaktformular

Verbraucherzentrale Hamburg
Persönliche Kurzberatung Telefon + Internet
Info

Auskünfte zu allen rechtlichen Fragen rund um Themen wie Telefonrechnungen, Abofallen und Vertragsabschlüsse im Internet

Kosten
25 €
(bis 20 Minuten)

Kontakt
nach Terminvereinbarung
(040) 24832-107
oder
Kontaktformular

Verbraucherzentrale Hamburg
Persönliche Spezialberatung Erste Hilfe zum Smartphone

Unterstützung und Hilfestellung zur Bedienung und Nutzung Ihres Smartphones, datenschutz- und verbraucherfreundliche Voreinstellungen sowie Fragen rund um den Mobilfunk

 

Kosten
30 €
(bis 30 Minuten)

Kontakt
nach Terminvereinbarung
(040) 24832-107
oder
Kontaktformular