📣 Online-Vortrag »Kryptowährungen – Sinnvolle Geldanlage oder Betrug?« am 13. Februar 2023, 18.30 Uhr ⇒ Jetzt anmelden


IGeL

Meldungen

Glaukom: Dollarzeichen im Auge

Wer in eine Augenpraxis geht, bekommt regelmäßig eine Glaukom-Vorsorge angeboten, die er selbst zahlen soll. Ist das sinnvoll? Und: Dürfen Arzt oder Ärztin Selbstzahlerleistungen aufdrängen?

mehr

Beratungsangebot IGeL

Unsere Beratungsangebote

Telefonische Kurzberatung Gesundheit und Patientenschutz - ohne Termin
Info

(040) 24832-230
Telefonische Beratung zu allen rechtlichen Fragen rund um Themen wie

  • Patientenrechte
  • Patientenverfügung und Vorsorge
  • Behandlungsfehler
  • Abrechnungen von Ärzten, Zahnärzten und Krankenhäusern
  • gesetzliche Krankenkassen und private Krankenversicherung
  • Verweigerung von Leistungen
  • Krankengeld

1,00 €/Minute
ab Beratungsbeginn,
zzgl. Ihrer eigenen Telefonkosten, 
mindestens 5,00 €

Mo bis Do
11 - 13 Uhr

Telefonische Kurzberatung Zahnarzt, Arzt und Krankenhaus - mit Termin
Info

Telefonische Kurzberatung und ggf. Vertretung zu allen rechtlichen Fragen rund um Themen wie

  • Falschberatung
  • Behandlungsfehler
  • Probleme mit Rechnungen

Vor dem Telefontermin übermitteln Sie uns Ihre Unterlagen und wir schauen uns Ihren konkreten Fall an.

Kosten
30 €
(bis 30 Minuten)

Verbraucherzentrale Hamburg
Persönliche Kurzberatung Zahnarzt, Arzt und Krankenhaus
Info

Persönliche Kurzberatung und ggf. Vertretung zu allen rechtlichen Fragen rund um Themen wie

  • Falschberatung
  • Behandlungsfehler
  • Probleme mit Rechnungen

Kosten
30 €
(bis 30 Minuten)