Meldungen

Wer wird die Mogelpackung des Jahres 2017?

Wir suchen die „Mogelpackung des Jahres 2017“. Sie können vom 4. bis 22. Januar 2018 online unter umfrage.vzhh.de abstimmen. Fünf Kandidaten, bei denen besonders dreist und raffiniert versteckte Preiserhöhungen durchgesetzt wurden, stehen zur Wahl.

mehr
  • Frau trägt Einkaufstüten

    Pink Tax: Frauen zahlen mehr

    Frauen sollten beim Kauf von Drogerieartikeln wie Rasierklingen, Deos oder Parfüms besser sehr genau hinschauen. Denn: Hersteller und Händler langen bei „weiblichen“ Produkten kräftig zu. Sie kosten fast immer mehr als die Versionen für Männer. Das belegt nun auch eine aktuelle Studie der Antidiskriminierungstelle des Bundes.

  • Tabletten auf Löffel

    Veluvia: Was steckt drin und dahinter?

    Die Nahrungsergänzungsmittel von Veluvia aus der TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“ werden allerorten beworben. Wir haben uns eines der Produkte einmal genauer angeschaut...

  • Übersichtsbild mit Produktbeispielen

    Mars Minis auf dem Füllmengenkarussell

    Und wieder kommt die Mars GmbH zu unrühmlichen Ehren. Das Unternehmen ist Wiederholungstäter in Sachen Füllmengenreduzierung. Vor allem die Mars Minis müssen oft dran glauben. Auch dieses Mal.

  • Milka Großtafeln sind Mogelpackung des Monats

    Milka schrumpft die Großtafeln

    Einige Milka-Großtafeln sind von 300 auf 280 oder sogar 270 Gramm geschrumpft. Bei gleichem Preis sind sie damit um bis zu 11,1 Prozent teurer. Die Krux: Design, Verpackung und Größe haben sich quasi nicht verändert.

  • Mann vor Supermarktregal

    Was ist das für ein „Typ“?

    Himbeeren abgebildet, aber praktisch keine drin. Stracciatella versprochen, doch nur eine Minimenge an Schokoladenpulver verarbeitet. Ist das erlaubt? Ja, wenn das unscheinbare Wort „Typ“ auf dem Etikett steht. Wir haben einige Beispiele gesammelt.

  • Grünländer und Patros von Hochland – was für ein Käse!

    Die Käsemarken „Grünländer“ und „Patros“ – beide von Hochland – sind unsere Mogelpackung des Monats April. Es ist nicht das erste Mal, dass der Käseriese seine Kunden über den Tisch ziehen will. Hochland präsentiert in einer Stellungnahme nur Ausreden.

Beratungsangebot Mogelpackungen

Unsere Beratungsangebote

Telefonische Auskunft zu Mogelpackungen

(040) 24832-240
Auskunft zu allen Fragen rund um das Thema Mogel- und Luftpackungen

Kosten
unentgeltlich

Zeiten
Mo 9 - 13 Uhr
Do 14 - 17 Uhr

Schriftliche Auskunft zu Mogelpackungen und Annahme von Beschwerden

Auskunft zu allen Fragen rund um das Thema Mogel- und Luftpackungen. Melden Sie uns hier Produkte, die Ihnen ins Auge fallen.

Kosten
unentgeltlich

Kontakt
Kontaktformular

Kirchenallee 22, 20099 Hamburg
Fax (040) 24832-290

Bücher und Broschüren