Reparieren statt wegwerfen!

Geben Dinge ihren Geist auf, stehen wir oft vor der Entscheidung – neu kaufen und den Müllberg füttern oder reparieren? „Do it yourself“ kann sich lohnen! In Repair Cafés stehen Ihnen ehrenamtliche Helfer mit Rat, Tat und Kaffee beim Reparieren zur Seite. In Hamburg gibt es einige Selbsthilfe-Werkstätten.

PC wird repariert
Stand: 08.03.2019

Wenn etwas kaputt geht, neigt so mancher dazu, den defekten Gegenstand wegzuwerfen und durch eine Neuanschaffung zu ersetzen. Dabei lässt sich so vieles – über elektrische Haushaltsgeräte, Spielzeug, (Hand-)Taschen oder Möbel – recht einfach reparieren.

Reparieren statt wegwerfen schont nicht nur den eigenen Geldbeutel, sondern ist auch gut für die Umwelt. Denn: Anders als bei einem Neukauf werden keine neuen Ressourcen verbraucht. 

Doch vielen Menschen, die Dinge gerne reparieren (lassen) wollen, fehlt es an den nötigen Werkzeugen oder einfach an Wissen. Eine Reparatur durch Fachpersonal wiederum ist häufig teurer als ein Neukauf. Hinzu kommt, dass vieles, was heute hergestellt wird, eine vergleichsweise kurze Lebensdauer hat. Dies ist ärgerlich für Verbraucher und führt außerdem zu wachsenden Müllbergen.

Um dieser Entwicklung einen Riegel vorzuschieben, wurden die sogenannten Repair Cafés ins Leben gerufen – zunächst in den Niederlanden und mittlerweile auch in Deutschland.

Was sind Repair Cafés?

Repair Cafés sind Selbsthilfe-Werkstätten, in denen sich meist ehrenamtliche Helfer mit dem nötigen Fachwissen aus verschiedenen Bereichen engagieren. Hier können Besucher ihre kaputten Gegenstände mitbringen und Know-how und Hilfestellung beim Reparieren erhalten. Werkzeug und Material für die Reparatur wird vor Ort zur Verfügung gestellt. Die Angebote von Repair Cafés sind meistens kostenlos, Spenden werden von den Organisatoren jedoch gerne entgegengenommen.

Repair Cafés in Hamburg

Wer ein altes Gerät nicht durch ein Neues ersetzen möchte, kann sich an eines der Repair Cafés in Hamburg wenden. Von Altona bis Wilhelmsburg –  derzeit gibt es 10 Repair Cafés in der Hansestadt. Auf der Internetseite hamburg.de finden Sie eine Liste der verschiedenen Standorte in Hamburg mit aktuellen Terminen.

Repair Cafés in Deutschland

Wenn Sie nicht in Hamburg oder der näheren Umgebung wohnen, aber trotzdem gerne mal zu einem Repair Café gehen möchten, dann finden auf der Internetseite der Stiftungsgemeinschaft anstiftung & ertomis eine schöne Übersicht mit vielen Reparaturinitiativen in Deutschland. Ihre Suche können Sie nach Stadt oder Postleitzahl einschränken.

Wenn Sie sich selbst engagieren wollen und eine eigene Reparaturinitiative gründen möchten, dann melden Sie diese über die Internetseite www.reparatur-initiativen.de an.

Bücher und Broschüren