Online-Vorträge: So nehmen Sie teil

Wir bieten regelmäßig kostenlose Online-Vorträge zu aktuellen Themen an. An den Webinaren können Sie bequem von zu Hause aus teilnehmen. Übers Internet verfolgen Sie live die Vorträge und können unseren Expertinnen und Experten über einen Chat Fragen stellen.

MItarbeiterinnen der Verbraucherzentrale Hamburg vor Computer
  • 1. Schritt: Webinar buchen
    Über die Rubrik „Vorträge“ auf unserer Internetseite erhalten Sie eine Übersicht aller geplanten Veranstaltungen. Wenn Sie einen interessanten Online-Vortrag gefunden haben, gelangen Sie von hier aus direkt zur Anmeldeseite des Webinar-Tool. 
    Um einen Online-Vortrag zu buchen, müssen Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse zur Anmeldung hinterlegen und abschließend auf den den Button „Jetzt anmelden“ klicken. Sie sehen nun einen direkten Link zum Webinar, der Ihnen zusätzlich auch in der Bestätigungsmail zugesendet wird.
  • 2. Schritt: Webinar öffnen
    Öffnen Sie den Link aus der Bestätigungsmail einige Minuten vor Veranstaltungsbeginn. Sie werden direkt zu Ihrem gebuchten Webinar weitergeleitet.
  • 3. Schritt: System-Check
    Es ist wichtig zu überprüfen, ob Ihr Ton, der Bildschirm und Ihre Kamera korrekt funktionieren, damit Sie ohne Probleme am Webinar teilnehmen können. Vor Beginn des Online-Vortrags wird daher ein Systemcheck durchgeführt, bei dem zum Beispiel die Lautstärke getestet wird. Eine stabile Internetverbindung und ein aktueller Browser sind ebenso  erforderlich.
  • 4. Schritt: Zugriff erlauben
    Um in den Online-Vortragsraum zu gelangen, müssen Sie die Einstellungen des Adobe Flash Players für Ihr Mikrofon und Ihre Kamera zulassen.
  • 5. Schritt: Wartezimmer
    Bevor der Online-Vortrag beginnt, befinden sich alle Teilnehmer in der sogenannten Lobby. Hier können Sie vorab Ihre Kamera und Ihr Mikrofon testen und über den Chat an der rechten Seite bereits Kontakt mit anderen Teilnehmern aufnehmen, indem Sie das blaue Feld auf „Alle Teilnehmer“ setzen und eine Nachricht senden.
  • 6. Schritt: Beginn des Online-Vortrags
    Startet der Referent / die Referentin den Online-Vortrag, gelangen alle Teilnehmer automatisch in den virtuellen Vortragsraum.
  • 7. Schritt: Fragen stellen
    Nutzen Sie den Chat oder die Handzeichen-Funktion. Der Referent / die Referentin wird sich an Sie wenden und versuchen, Ihnen weiterzuhelfen.

Unser Rat

Wir empfehlen Ihnen für die Teilnahme an den Online-Vorträgen den aktuellen Firefox oder Chrome Browser zu verwenden. Andere Browser und veraltete Versionen unterstützen die Software nur eingeschränkt. Einen vollständigen Überblick dazu, welche Browser und Endgeräte Sie verwenden können, finden Sie auf der Website zum Webinar-Tool.

Wenn Sie Fragen zum Thema Webinare oder Online-Veranstaltungen haben, schreiben Sie uns an info@vzhh.de. Wir helfen Ihnen gerne weiter!