Verbraucherschulen

   

Meldungen

Was für ein Müll!

Was passiert eigentlich, nachdem ich meinen Müll in den Mülleimer geworfen habe? Welche Auswirkungen hat mein Lebensstil auf meine Umwelt? Muss Gemüse im Supermarkt in Plastik verpackt sein? Welche Alternativen gibt es?

mehr
  • Hamburger Schülerinnen beim Mogelpackungsworkshop der Verbraucherzentrale Hamburg

    Selbstverteidigung in Sachen Mogelpackungen will gelernt sein

    Zwei Tüten mit Erdnussflips sehen auf den ersten Blick gleich aus, doch die Waage zeigt: In der einen Tüte ist weniger drin. Schülerinnen und Schüler am Hamburger Albrecht-Thaer-Gymnasium haben gelernt, worauf sie beim Einkauf im Supermarkt achten sollten.

  • Schriftzug Bank auf grauem Beton

    Girokonten im Schüler-Check

    Wie finde ich das passende Girokonto und wie unterscheiden sich die Angebote der einzelnen Banken? Schülerinnen und Schülern der Stadtteilschule Stellingen und der Erich Kästner Schule, zwei der vier „Hamburger Verbraucherschulen“, haben verschiedene Geldinstitute besucht und sind diesen und vielen weiteren Fragen nachgegangen.

  • Vortrag im Rahmen der Medientage an der Stadtteilschule Stellingen

    Von Babyfotos bis Cybergrooming

    Darf ich meine Musik online mit anderen Leuten teilen? Was passiert mit meinen Fotos, wenn ich sie ins Netz stelle? Und was genau ist eigentlich Cybergrooming? Antworten darauf haben wir Siebtklässlern an der Hamburger Stadtteilschule Stellingen gegegeben. Und die fanden das ziemlich gut.

  • Albrecht-Thaer-Gymnasium ist „Verbraucherschule“

    Albrecht-Thaer-Gymnasium ist „Verbraucherschule“

    Vier Hamburger Schulen haben sich mit uns auf den Weg gemacht, Verbraucherschule zu werden. Eine davon wurde nun für ihr beispielhaftes Engagement in Sachen Verbraucherbildung ausgezeichnet. Herzlichen Glückwunsch, Albrecht-Thaer-Gymnasium!

  • Projektwoche an der Grundschule Molkenbuhrstraße

    Grundschüler werden Lebensmittelprofis

    Saft, Nektar oder Saftgetränk – wie viel Frucht steckt drin? Schülerinnen und Schüler der Hamburger Grundschule Molkenbuhrstraße wissen nun noch mehr über Lebensmittel, Ernährung und Nachhaltigkeit. Wir waren bei der Projektwoche der „Molli“ vor Ort dabei.

  • Schüler machen Pesto

    Auf dem Weg zur ersten Hamburger Verbraucherschule

    Schülerinnen und Schülern mehr Alltagswissen vermitteln: Das ist das Ziel des Hamburger Albrecht-Thaer-Gymnasiums, eine unserer Partnerschulen im Projekt „Hamburger Verbraucherschulen“. Ein Thementag rund um die Verbraucherbildung.