20
Sep
2021

Alles Zucker oder was?

19.30 - 20.30 Uhr
kostenlos
Live-Webinar

Zucker ist wortwörtlich in unser aller Munde. Doch worauf kann ich achten, um nicht in die Zuckerfalle zu tappen? In unserem Online-Vortrag geben wir Ihnen Tipps und wichtige Hinweise für den Alltag an die Hand. Denn eins ist klar: Je weniger Zucker, desto besser!

Online-Vortrag - Alles Zucker oder was? - Verbraucherzentrale

Wir essen Zucker in Form von Süßigkeiten – klar. Aber Zucker ist oft auch dort, wo man ihn gar nicht vermutet, zum Beispiel in Salatsoßen, Chips und Pizza. Wer häufig zu viel Zucker isst, erhöht das Risiko für Karies, Diabetes mellitus Typ 2 und Übergewicht. Herz-Kreislauf-Erkrankungen können die Folge sein. 

Mit diesem Online-Vortrag laden wir Sie ein, sich kritisch mit dem Thema Zucker zu befassen. Gerade in Sachen Zucker tricksen und schummeln Lebensmittelhersteller nämlich besonders gern. Denn Zuckerstoffe (es gibt unzählige Decknamen für Zucker) haben viele tolle Eigenschaften und sind preiswert.

Wir geben Ihnen Tipps für den Einkauf, damit Sie keine Extra-Runden joggen müssen. Wir zeigen konkrete Beispiele aus dem Supermarkt und erklären Ihnen, wo Sie den Zuckergehalt ablesen können. Wir nennen Ihnen Zuckeralternativen und bewerten diese. Auch gängige Werbemaschen wie „ohne Zuckerzusatz“ oder „mit 30% weniger Zucker“ schauen wir uns genauer an.

Der Vortrag ist für 45 Minuten geplant. Im Anschluss haben Sie noch für ca. 15 Minuten die Möglichkeit, per Chat Ihre Fragen zu stellen.

⇒ Zur Anmeldung für den Online-Vortrag via Edudip

⇒ Hinweise zur Nutzung des Webinar-Tools

Hinweis: Ist Ihnen die anonyme Teilnahme am Online-Vortrag wichtig, so können Sie sich gerne mit E-Mail-Adresse und Nickname bzw. Pseudonym anmelden. Grundsätzlich wird der Name jedes Teilnehmenden nur den Moderatoren angezeigt. Ihre Fragen, die Sie in dem Chat stellen, sehen nur die Moderatoren.

Überblick

Thema: Alles Zucker oder was?
Programm-Nr
ER14 (Online)
Referent/in:
Britta Gerckens, Ökotrophologin und Ernährungsberaterin
20. September 2021
Live-Webinar
19.30 - 20.30 Uhr
kostenlos