19
Jun
2020

Ist die Digitalisierung „öko“?

17.30 - 19.00 Uhr
kostenlos
Verbraucherzentrale Hamburg

In diesem kostenlosen Vortrag geben wir Ihnen einen überblick über die Auswirkungen der Digitalisierung auf Mensch und Umwelt.

Vortrag - Ist die Digitalisierung „öko“? - Verbraucherzentrale

E-Mails statt Briefe, ePaper statt Zeitungen, Streaming statt Fernsehen, Instagram statt Fotoalbum – unser privates wie berufliches Leben spielt sich zunehmend in der digitalen Welt ab. Dabei wird die Digitalisierung oft als Lösung für den steigenden Ressourcen- und Energieverbrauch angesehen. Doch wie ökologisch und ressourcensparend ist unser digitales Leben wirklich?

Sie erhalten in diesem kostenlosen Vortrag nützliche Tipps für den Alltag an die Hand, um auch in der digitalen Welt nachhaltig zu handeln.

Überblick

Thema: Ist die Digitalisierung „öko“?
Programm-Nr
UM8
Referent/in:
Tristan Jorde, Diplom-Ingenieur und Umweltberater
19. Juni 2020
Verbraucherzentrale Hamburg
17.30 - 19.00 Uhr
kostenlos