Milka schrumpft den Osterhasen

Als wären die Aussichten auf Ostern in der Corona-Krise nicht schon trüb genug, hat jetzt Mondelez auch noch die Milka Schokoladen-Osterhasen geschrumpft. Für uns die Mogelpackung des Monats April 2020.

Milka_Schmunzelhase_Screenshot_Fotomontage

Das Wichtigste in Kürze

  1. Mondelez hat die Milka Schoko-Osterhasen geschrumpft. Statt 100 wiegen sie nur noch 90 Gramm. Auch andere Sorten und Größen werden kleiner.
  2. Die versteckte Preiserhöhung im Handel beträgt meist 11 Prozent, bei einer einzelnen Sorte sogar 20 Prozent.
  3. Mondelez ist mit dieser Masche schon einmal negativ aufgefallen und hat die Fragen der Verbraucherzentrale nur unvollständig beantwortet.
Stand: 07.04.2020

Der „Schmunzelhase Alpenmilch“ von Milka wiegt im aktuellen Look nur noch 90 statt wie bisher üblich 100 Gramm. Bei unverändertem Preis – zum Beispiel 1,99 Euro bei Lidl – ist der „Schrumpfhase“ unterm Strich mindestens um 11 Prozent teurer geworden.

Auch andere Schokoladensorten wie „Nuss“ werden dieses Jahr mit einem geringeren Gewicht verkauft. Der „Schmunzelhase Nuss“ ist beispielsweise auf 95 Gramm zusammengeschrumpft, zuvor waren es ebenfalls 100 Gramm. Teilweise liegen die Preise im Handel über zwei Euro, sodass die versteckte Preiserhöhung gegenüber dem Vorjahr bei dieser Sorte sogar noch höher ausfallen kann.

„Kleinere Bruder“ auch geschrumpft

Der „kleinere Bruder“ des Milka Schoko-Osterhasen ist ebenfalls kleiner geworden. Sein neues Gewicht beträgt nur noch 45 statt 50 Gramm, was auch zu einem Preisanstieg von 11 Prozent führt. Denn der kleine Hase kostet etwa beim Netto Marken-Discount wie im letzten Jahr immer noch 0,99 Euro.

Andere Größe sogar noch teurer

Den größten Hasen der Milka Schoko-Osterhasen hat Mondelez auf eine besonders strenge Diät gesetzt. Das Ergebnis: Er ist noch schlanker als die anderen Mitglieder der Hasenfamilien und die versteckte Preiserhöhung fällt entsprechend deftiger aus. Statt 210 Gramm gibt es nur noch 175 Gramm Schokolade pro Hase. Das entspricht bei gleichem Preis im Handel einer versteckten Preiserhöhung von 20 Prozent. Leider konnten wir nicht zweifelsfrei nachweisen, ob die Schrumpfung in diesem Jahr stattgefunden hat. Ist durchaus möglich, dass Mondelez den Hasen bereits letztes Jahr verkleinert hat.

Mondelez antwortet unvollständig und ausweichend

Der Einzige der diese Unklarheiten beseitigen könnte, wäre der Hersteller selbst. Aber der Milliardenkonzern Mondelez schweigt oder antwortet nu unvollständig, ohne konkret auf unsere Fragen einzugehen:

„(...) In diesem Jahr haben wir unser österliches Sortiment erweitert und das Design von unseren Klassikern überarbeitet. Dabei haben wir die Grammaturen unserer Hohlfiguren europaweit vereinheitlicht. Der Milka Schmunzelhase ist in der Saison 2020 in den Varianten 45 Gramm, 90 Gramm bzw. 95 Gramm (Nuss und Knusper), sowie 175 Gramm im Handel erhältlich. (...)“

Mondelez gehört zu den Anbietern, die Verbraucher in den letzten Jahren regelmäßig durch Füllmengenreduzierungen austricksen wollten. Die neuen Sorten „Darkmilk“ von Milka etwa wiegen nur noch 85 Gramm, sehen aber wie eine 100-Gramm-Tafel Schokolade aus. Die Milka-Großtafeln sind vor drei Jahren ebenso geschrumpft wie Nussini-Riegel und viele neue Standardtafeln. Auch der Weihnachtsmann von Milka musste schon daran glauben...

Unsere Bildergalerie mit Mogeleien bei der Marke Milka in den letzten Jahren zeigt das eindrücklich.

Unser Rat

Wer Mondelez einen Denkzettel verpassen will, weil die Firma immer wieder klammheimlich Füllmengenreduzierungen durchsetzt, sollte den „Schmunzelhasen“ schmunzelnd im Regal liegen lassen, damit dem Konzern das Lachen vergeht.

Immer wieder melden sich Verbraucher bei uns, weil sie sich über Mogelpackungen ärgern. Ob Osterhase, Weihnachtsmann oder Adventskalender – wir veröffentlichen auf unserer Website und unserer Facebookseite regelmäßig aktuelle Beispiele. Wenn Sie Mogelpackungen bzw. versteckte Preiserhöhungen entdecken, freuen wir uns über eine E-Mail, oder Sie nutzen unser Kontaktformular, um Informationen an uns weiterzugeben.

Bücher und Broschüren