Coronavirus


Das Coronavirus breitet sich in rasanter Geschwindigkeit in Deutschland und in vielen anderen Ländern aus. Die Pandemie wirbelt unseren Alltag mächtig durcheinander. Wir haben wichtige Informationen für Sie zusammengestellt, die Ihnen hoffentlich helfen, gut durch die nächsten Wochen zu kommen. 
 

Meldungen

Verbraucherzentrale wieder geöffnet

Die Verbraucherzentrale Hamburg ist wieder für den Publikumsverkehr geöffnet, und wir vergeben Termine für persönliche Beratungen zu ausgewählten Themen. Unsere Kolleginnen und Kollegen sind gerne für Sie da!

mehr
  • Ärztin schreibt Rezept

    Corona: Abgesagte Arztbesuche, verschobene Behandlungen und OPs...

    Die Corona-Pandemie und ihre Folgen stellen uns jeden Tag aufs Neue vor Probleme, die gelöst werden wollen – im Großen wie im Kleinen. Vor allem das Gesundheitswesen ist stark von der aktuellen Ausnahmesituation betroffen. Wir beantworten Fragen von Patienten.

  • Sparschwein in Händen haltend

    Versicherungen bei knapper Kasse anpassen

    Kurzarbeit, fehlende Aufträge oder gar Jobverlust: Die Folgen der Corona-Krise bringen viele Menschen in finanzielle Bedrängnis. Doch wo lässt sich Geld einsparen? Eine Möglichkeit sind Lebens-, Renten-, oder Berufsunfähigkeitsversicherungen. Wir verraten Ihnen, welche Anpassungen Sie an Ihrem Vertrag vornehmen können und wie sich diese auswirken.

  • Leere Ränge im Fußballstadion

    Konzert oder Sportveranstaltung abgesagt – was nun?

    Veranstaltungen sind wegen des Coronavirus zurzeit verboten. Bereits gekaufte Eintrittskarten können eigentlich kostenfrei storniert werden. Doch nun sind auch Gutscheine erlaubt. Mehr zur aktuellen Rechtslage. Nutzen Sie auch unseren neuen Corona-Vertrags-Check.

  • Notaufnahme im Krankenhaus

    Ohne Krankenversicherung – was tun?

    Obwohl in Deutschland schon vor Jahren eine Krankenversicherungspflicht eingeführt wurde, haben immer noch rund 80.000 Bürger keine Absicherung für den Krankheitsfall. Dabei ist eine Krankenversicherung in Corona-Zeiten wichtiger denn je. Wir helfen Ihnen, wieder ins Versicherungssystem zurückzukehren.

  • Sandburg am Strand

    Sommerurlaub: abwarten, stornieren oder noch buchen?

    Corona wird uns voraussichtlich in den nächsten Monaten weiter begleiten – einschließlich der vielen Einschränkungen, die damit verbunden sind. Die weltweit Reisewarnung ist bis Mitte Juni verlängert. Doch was heißt das für den Sommerurlaub?

  • Einmalhandschuhe beim Einkauf

    6 Gründe gegen Einmalhandschuhe im Alltag

    Einweghandschuhe liegen im Trend. Doch wie sinnvoll ist es, die Handschuhe zu tragen? Trügerische Sicherheit, Hautprobleme, Allergien, Müll und Umweltbedenken – wir finden, es spricht vieles gegen diese zusätzliche Schutzmaßnahme im Alltag.

  • Schulden: Mann mit Rechnungen in der Hand

    Kein Auskommen mit dem Einkommen

    Kurzarbeit, fehlende Honorare oder gar Jobverlust: In Zeiten der Corona-Pandemie brechen vielen Haushalten Teile ihres Einkommens unverschuldet weg. Doch wie lassen sich auf der anderen Seite die laufenden Ausgaben senken? Im ersten Schritt hilft ein ehrlicher Kassensturz. Wir sagen Ihnen, was Sie darüber hinaus noch tun können.

  • Kreuzfahrtschiff im Sonnenuntergang

    Reiserücktritt: Versicherer verweigern Leistung wegen Corona

    Einigen Reiserücktrittsversicherern scheint der Corona Virus ein willkommener Anlass zu sein, ihren Kunden Leistungen zu verweigern. Uns liegen Fälle vor, in denen die Versicherer nicht zahlen wollen, obwohl die Reisen bereits vor der Corona-Krise ordnungsgemäß storniert wurden. Betroffene sollten sich gegen eine Absage wehren.

  • Coronavirus: Frau mit Schutzmaske auf der Straße

    Coronavirus: Das sollten Sie wissen

    Das öffentliche Leben nimmt nach und nach wieder an Fahrt auf. Trotzdem ist weiterhin Vorsicht geboten. Wir haben Zahlen, Fakten und Maßnahmen rund um COVID-19 für Sie zusammengestellt.

  • Selbst genähte Schutzmaske in der Hand

    Getragenen Mundschutz richtig reinigen

    »Maske auf!« – heißt es nun in ganz Deutschland. Verbraucher sollen Schutzmasken tragen, wenn sie sich in der Öffentlichkeit bewegen. Doch wie reinigt man selbst genähte Masken am besten? Und was ist sonst noch zu beachten? Wir haben wichtige Infos zusammengestellt.

  • Flugzeug am Abend

    Reiseärger wegen Covid-19

    Das Coronavirus hat sich rund um den Globus ausgebreitet. Viele geplante Pauschalreisen können daher eigentlich kostenfrei storniert werden. Doch so einfach macht man ihnen es nicht. Stattdessen soll es Gutscheine geben.

  • Paketbote von DHL mit Zustellfahrzeug

    Achtung, Fake-Sendung vom Paketdienstleister DHL!

    Ein Geburtstagsgeschenk hier, Sandalen für den Sommer dort und zwischendurch andere Dinge des täglichen Bedarfs – vieles bestellen wir wegen Corona nun im Internet. Doch Achtung, einige Sendungs­verfolgungen vom Paketdienstleister sind ein Fake – und eine Abofalle!

  • Frau sitzt am Laptop während ihr Hund daneben schläft

    Stromspar-Tipps fürs Homeoffice

    Die Corona-Pandemie zwingt viele Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer ins Homeoffice. Auch für Kinder und Jugendliche sind Kitas und Schulen seit Wochen geschlossen. Die Folge: Das Leben spielt sich überwiegend zu Hause ab. Das treibt auch die Stromkosten in den eigenen vier Wänden in die Höhe. So können Sie Strom einsparen.

  • Frau beim Hausputz mit Sprühflasche und Lappen in der Hand

    Sollte ich meine Wohnung mit Desinfektionsmitteln reinigen?

    Mit dem Coronavirus kamen Desinfektions­mittel in großen Mengen in unser Leben. Doch im Haushalt sind Desinfektionsprodukte meistens über­flüssig und im schlimmsten Fall sogar schädlich. Zuhause reicht normales Putzen! Nur manchmal können die Mittel sinnvoll sein.

  • Corona: Dürfen Supermärkte Kinden den Zutritt verwehren?

    Dürfen Supermärkte Kindern den Zutritt verwehren?

    Noch schnell mit dem Nachwuchs Milch besorgen, ein paar Äpfel und die Nudeln fürs Abendessen... In Zeiten von Corona ist das nicht mehr in jedem Supermarkt möglich. Mancherorts müssen Eltern mit Kindern vor der Tür bleiben. Darf das überhaupt sein?

  • Mann vor Supermarktregal

    Coronavirus auf Lebensmitteln, im Supermarkt und in der Küche?

    Kann man sich im Supermarkt, beim Bäcker oder auf dem Wochenmarkt infizieren und möglicherweise virenbelastete Lebensmittel mit nach Hause bringen? Ja, aber sogenannte Schmierinfektionen sind laut Experten nicht der Hauptübertragungsweg. Das sollten Sie wissen.

  • Frau meditiert am Ufer

    Ruhe bewahren – Geldanlage in Zeiten von Corona

    Die Corona-Krise hält die Welt im Atem. Selbstverständlich bleiben auch die Finanzmärkte davon nicht unberührt. Doch was bedeutet das für Ihre Geldanlage und Altersvorsorge? Ob Versicherungen, Aktien oder Spareinlagen: Das sollten Sie jetzt tun.

  • Frau schaut beim Einkaufen auf ein Glas

    Einkaufen und nicht hamstern in Corona-Zeiten

    Besorgte Kunden haben vielerorts die Regale leer gekauft. Damit alle etwas bekommen, haben einige Supermärkte die Abgabe beschränkt. In einigen Städten in Deutschland dürfen Supermärkte Waren sogar nur noch in haushaltsüblichen Mengen abgeben. Anderenfalls drohen hohe Strafen. Besonders betroffen: Toilettenpapier, Nudeln, Mehl und Konserven. Was Sie über das Einkaufen in Corona-Zeiten wissen sollten.