Veranstaltungen

Warenkorb
Thumbnail

Achtung,

Mogelpackung

Alles wird teurer. Diesen Eindruck haben viele Menschen zurzeit, wenn sie an der Supermarktkasse stehen und ihren Einkauf bezahlen sollen. Aber es gibt noch eine andere Art, den Preis anzuheben – versteckte Preiserhöhungen oder auch „Shrinkflation“ genannt. Die Hersteller reduzieren einfach den Inhalt ihrer Produkte und der Preis im Supermarkt bleibt gleich.

Mogelpackung: Leerdammer Käse Caractère Alt-Neu-Vergleich (2022)
Hersteller
Lactalis Holländischer Käse GmbH
Gekauft bei
Edeka
Datum
Dezember 2022
Alte Füllmenge

140 g

Alter Preis
1,99 €
Neue Füllmenge

125 g

Neuer Preis
2,49 €
Preiserhöhung
40,1 %

Stellungnahme der Lactalis Holländischer Käse GmbH vom 29. November 2022:

„(...) Die Milchpreise sind im laufenden Jahr in ganz Europa dramatisch angestiegen und haben teilweise historische Höchststände erreicht. Diese Entwicklung wirkt sich massiv auf unsere Produktionskosten aus. (...) Hinzu kommen weitere signifikante Kostensteigerungen bei Verpackung, Strom, Gas, Öl sowie Transport, welche nachvollziehbar und in der Höhe greifbar sein sollten, da sie die gesamte Wirtschaft und jeden Verbraucher auch in Deutschland in starkem Maße (be)treffen.

Diese Entwicklungen haben es leider unumgänglich gemacht, Preiserhöhungen an den Handel weiterzugeben, was dann wiederum zu einer Erhöhung der Ladenverkaufspreise durch den Handel geführt hat. (...)

Der Inhalt wurde – je nach Sorte – um 10 g bis max. 40 g pro Packung reduziert, was einer Reduktion um 1 bzw. 2 Scheiben pro Packung entspricht. Die UVP bleibt hierbei jedoch unverändert.  

LEERDAMMER® steht zu seinem Anspruch, transparent und verantwortlich zu kommunizieren und weist deutlich auf das neue Packungsgewicht hin: bei den Standardgrößen über einen Sticker, der für mindestens 4 Wochen nach Erstauslieferung auf der Frontseite zu sehen ist. Bei unseren Vorteilspackungen wird die neue Scheibenanzahl dauerhaft auf der Verpackungsvorderseite kommuniziert. (...)“

Vollständige Stellungnahme der Lactalis Holländischer Käse GmbH vom 29. November 2022

Einschätzung der Verbraucherzentrale
Mogelpackung Leerdammer_Caractère_Neu_125g Preis +40 % Leerdammer Caractére
Mogelpackung: Leerdammer Käse Original Alt-Neu-Vergleich (2022)
Hersteller
Lactalis Holländischer Käse GmbH
Gekauft bei
Edeka
Datum
Dezember 2022
Alte Füllmenge

160 g

Alter Preis
1,99 €
Neue Füllmenge

140 g

Neuer Preis
2,49 €
Preiserhöhung
43,0 % *
*

Verbraucherhinweis und eigene Recherche

Stellungnahme der Lactalis Holländischer Käse GmbH vom 29. November 2022:

„(...) Die Milchpreise sind im laufenden Jahr in ganz Europa dramatisch angestiegen und haben teilweise historische Höchststände erreicht. Diese Entwicklung wirkt sich massiv auf unsere Produktionskosten aus. (...) Hinzu kommen weitere signifikante Kostensteigerungen bei Verpackung, Strom, Gas, Öl sowie Transport, welche nachvollziehbar und in der Höhe greifbar sein sollten, da sie die gesamte Wirtschaft und jeden Verbraucher auch in Deutschland in starkem Maße (be)treffen.

Diese Entwicklungen haben es leider unumgänglich gemacht, Preiserhöhungen an den Handel weiterzugeben, was dann wiederum zu einer Erhöhung der Ladenverkaufspreise durch den Handel geführt hat. (...)

Der Inhalt wurde – je nach Sorte – um 10 g bis max. 40 g pro Packung reduziert, was einer Reduktion um 1 bzw. 2 Scheiben pro Packung entspricht. Die UVP bleibt hierbei jedoch unverändert.  

LEERDAMMER® steht zu seinem Anspruch, transparent und verantwortlich zu kommunizieren und weist deutlich auf das neue Packungsgewicht hin: bei den Standardgrößen über einen Sticker, der für mindestens 4 Wochen nach Erstauslieferung auf der Frontseite zu sehen ist. Bei unseren Vorteilspackungen wird die neue Scheibenanzahl dauerhaft auf der Verpackungsvorderseite kommuniziert. (...)“

Vollständige Stellungnahme der Lactalis Holländischer Käse GmbH vom 29. November 2022

Einschätzung der Verbraucherzentrale
Mogelpackung: Leerdammer Käse (2022) Preis +43 % Leerdammer Original
Mogelpackung: Leerdammer Käse Feine Scheiben Alt-Neu-Vergleich (2022)
Hersteller
Lactalis Holländischer Käse GmbH
Gekauft bei
Edeka
Datum
Dezember 2022
Alte Füllmenge

110 g

Alter Preis
1,99 €
Neue Füllmenge

100 g

Neuer Preis
2,49 €
Preiserhöhung
37,6 %

Stellungnahme der Lactalis Holländischer Käse GmbH vom 29. November 2022:

„(...) Die Milchpreise sind im laufenden Jahr in ganz Europa dramatisch angestiegen und haben teilweise historische Höchststände erreicht. Diese Entwicklung wirkt sich massiv auf unsere Produktionskosten aus. (...) Hinzu kommen weitere signifikante Kostensteigerungen bei Verpackung, Strom, Gas, Öl sowie Transport, welche nachvollziehbar und in der Höhe greifbar sein sollten, da sie die gesamte Wirtschaft und jeden Verbraucher auch in Deutschland in starkem Maße (be)treffen.

Diese Entwicklungen haben es leider unumgänglich gemacht, Preiserhöhungen an den Handel weiterzugeben, was dann wiederum zu einer Erhöhung der Ladenverkaufspreise durch den Handel geführt hat. (...)

Der Inhalt wurde – je nach Sorte – um 10 g bis max. 40 g pro Packung reduziert, was einer Reduktion um 1 bzw. 2 Scheiben pro Packung entspricht. Die UVP bleibt hierbei jedoch unverändert.  

LEERDAMMER® steht zu seinem Anspruch, transparent und verantwortlich zu kommunizieren und weist deutlich auf das neue Packungsgewicht hin: bei den Standardgrößen über einen Sticker, der für mindestens 4 Wochen nach Erstauslieferung auf der Frontseite zu sehen ist. Bei unseren Vorteilspackungen wird die neue Scheibenanzahl dauerhaft auf der Verpackungsvorderseite kommuniziert. (...)“

Vollständige Stellungnahme der Lactalis Holländischer Käse GmbH vom 29. November 2022

Einschätzung der Verbraucherzentrale
Leerdammer_Feine Scheiben_zart-würzig_Neu_125g Preis +38 % Leerdammer_Feine Scheiben_zart-würzig
Vergleich alter und neuer Packung von Purina One
Hersteller
Nestlé
Gekauft bei
Kaufland
Datum
Dezember 2022
Alte Füllmenge

800 g

Alter Preis
3,75 €
Neue Füllmenge

750 g

Neuer Preis
3,75 €
Preiserhöhung
6,7 % *
*

Verbraucherhinweis und eigene Recherche

Stellungnahme der Nestlé Deutschland AG vom 02. Dezember 2022:

„(...) Wir haben unser Purina ONE Katzentrockennahrungs-Sortiment im September 2022 umgestellt. Seitdem tragen unsere Produkte nicht nur ein neues Design, sondern werden auch mit einem neuen Verpackungsmaterial hergestellt. (...)
Mit der neuen Verpackung hat sich die Füllmenge des Produktsortiments geändert. (...) Die geänderte Einwaage ist für den Verbraucher sichtbar auf der Verpackung ausgewiesen.
Der UVP von 3,79 € hat sich in diesem Zuge nicht geändert. Den Verkaufspreis bestimmt allein der Handel.
Wir stehen in Deutschland jedoch unter starkem Druck. Eine Inflation von 10 Prozent ist für uns alle eine enorme Herausforderung. Dazu kommen die höheren Kosten für Energie, Verpackung und Rohstoffe. Für Deutschland gehen wir davon aus, dass die Preise 2023 weiter steigen werden. Wir werden notwendige Preisanpassungen so verantwortungsvoll wie möglich umzusetzen. Gleichzeitig wollen und werden wir keine Abstriche bei Qualität und Nachhaltigkeit machen. (...)“

Mogelpackung Purina one CoatHairball_Neu_750g Preis +7 % Purina One
Mogelpackung: CD-Seife  (2022) Alt-Neu-Vergleich
Hersteller
Lornamead GmbH
Gekauft bei
Rossmann
Datum
Dezember 2022
Alte Füllmenge

125 g

Alter Preis
0,79 €
Neue Füllmenge

100 g

Neuer Preis
0,79 €
Preiserhöhung
25,0 % *
*

Verbraucherhinweis und eigene Recherche

 

 

 

Mogelpackung: CD Seife (2022) Preis +25 % CD Seife
Vergleich alter und neuer Packung von Greek White
Hersteller
Upfield GmbH
Gekauft bei
Rewe
Datum
November 2022
Alte Füllmenge

Nettogewicht: 230 g, Abtropfgewicht: 200 g

Alter Preis
2,99 €
Neue Füllmenge

Nettogewicht: 172 g, Abtropfgewicht: 150 g

Neuer Preis
2,79 €
Preiserhöhung
24,4 % *
*

Verbraucherhinweis und eigene Recherche

Stellungnahme des Herstellers Upfield vom 28.11.2022:

"(...) Neben den Investitionskosten sind auch wir, wie alle Lebensmittelunternehmen, mit beispiellosen Kostensteigerungen etwa bei Rohwaren, Logistik und Energie konfrontiert. Zudem gab es Lohnanpassungen an unserem Produktionsstandort in Griechenland. Wo immer möglich, fangen wir diese Kosten auf, damit sie sich nicht auf unsere Verbraucher:innen auswirken. Tatsache ist jedoch, dass die Herstellung unserer Produkte heute mehr kostet als noch vor einem Jahr.
(...) Wir haben uns dazu entschieden, die Packungsgröße leicht anzupassen (Anpassung des Abtropfgewichts von 200 g auf 150 g/ Anpassung des Nettogewichts von 230 g auf 172 g). Diese Änderung ist auf der Verpackung deutlich sichtbar. Gleichzeitig haben wir unsere unverbindliche Preisempfehlung (UVP) für dieses Produkt von 2,99 EUR auf 2,79 EUR reduziert. Der endgültige Verkaufspreis unserer Produkte liegt immer im Ermessen des jeweiligen Einzelhändlers.
Über diese Anpassung hinaus wurde die Rezeptur des Violife Mozzarella Geschmack gerieben weiter verbessert. Diese Rezepturverbesserung ging mit Kostensteigerungen einher, die wir ebenfalls nicht intern auffangen konnten. Daher haben wir uns dazu entschieden, den Packungsinhalt des Violife Mozzarella Geschmack gerieben leicht von 200 g auf 180 g zu reduzieren. Die UVP ist unverändert geblieben.
Darüber hinaus wurden keine Änderungen an den Packungsgrößen unserer Violife Produkte vorgenommen. (...)“

Einschätzung der Verbraucherzentrale

Auch das Produkt: Violife Mozzarella Geschmack gerieben ist laut Hersteller von der Füllmengenreduzierung betroffen.

Mogelpackung: Violife GreekWhite (2022) Preis +24 % Violife Greek White Block vegan
Chio Tortillas Wild Paprika (2022) Alt-Neu-Vergleich
Hersteller
Intersnack Group GmbH & Co. KG
Gekauft bei
Edeka
Datum
November 2022
Alte Füllmenge

125 g

Alter Preis
1,89 €
Neue Füllmenge

110 g

Neuer Preis
1,89 €
Preiserhöhung
13,6 % *
*

Verbraucherhinweis und eigene Recherche

Stellungnahme der Intersnack Group GmbH & Co. KG vom 28. Oktober 2022:
„(...) Als Hersteller hochwertiger Snack-Spezialitäten bieten wir unseren Verbraucherinnen und Verbrauchern eine Bandbreite unterschiedlicher Produkte und Packungsgrößen an, bei denen wir die aktuelle Marktsituation und die Anforderungen unserer Kundinnen und Kunden stetig im Blick haben. Der Erfolg unserer Produkte beruht auf einem gleichbleibend hohen Qualitätsniveau.
Seit einigen Monaten finden in allen Bereichen enorme Kostensteigerungen statt. Die Preise für Rohstoffe inklusive Verpackungen sowie Logistik sind immens gestiegen. Hinzu kommen kontinuierlich steigende Kosten für Energie, die uns als Hersteller energieintensiver, frittierter und gebackener Produkte besonders betreffen. Wir müssen leider davon ausgehen, dass die Kostensteigerungen weiterhin andauern und sich sogar verschärfen werden.
Um unserem hohen Qualitätsanspruch weiterhin gerecht werden zu können, waren wir gezwungen, ab Oktober 2022 den Kostenanstieg über eine Anpassung der Chio Tortillas-Grammaturen auszugleichen. Dabei hat auch die Unsicherheit hinsichtlich der Verfügbarkeit einzelner Rohstoffe, wie bspw. Sonnenblumenöl eine große Rolle gespielt. Die Entscheidung hierzu ist uns nicht leichtgefallen. Wir sehen diese Anpassungen als einen außergewöhnlichen Schritt in herausfordernden Zeiten.
Die Reduktion der Füllmenge ist durch die damit einhergehende Verkleinerung der Verpackung sowie die Kennzeichnung der Mengenangabe für unsere Verbraucherinnen und Verbraucher erkennbar.
Wir erfüllen hiermit nach wie vor die Anforderungen an die Füllmengenkennzeichnung nach Verordnung (EU) Nr. 1169/2011 des europäischen Parlaments und des Rates vom 25. Oktober 2011. (...)“

Einschätzung der Verbraucherzentrale

Weitere Sorten sind von der Füllmengenreduzierung betroffen.

Chio Tortillas Wild Paprika (2022) Preis +14 % Chio Tortillas Wild Paprika
Lorenz NicNacs (2022) Alt-Neu-Vergleich
Hersteller
Lorenz Snack-World Holding GmbH
Gekauft bei
Edeka
Datum
November 2022
Alte Füllmenge

125 g

Alter Preis
1,99 €
Neue Füllmenge

110 g

Neuer Preis
1,99 €
Preiserhöhung
13,6 % *
*

Verbraucherhinweis und eigene Recherche

Stellungnahme der Lorenz Snack-World Holding GmbH vom 17. Oktober 2022:
„(...) wir haben uns im Oktober 2022 zu dem Schritt entschlossen, die Nennfüllmenge bei unseren Produkten NicNac’s Original von 125 g auf 110 g (um 12 %), NicNac’s XL Fun Pack von 200 g auf 180 g (um 10 %) (...) zu reduzieren.

Um auf die verringerte Packungsgröße hinzuweisen, drucken wir den Hinweis “New Size” farblich abgesetzt direkt im Blickfeld auf der Vorderseite der Verpackung auf (...).

Hochwertige Rohwaren, Verpackungsmaterialien, Transport und insbesondere Energie, all dies benötigen wir für die Herstellung unserer Produkte, und all dies ist inzwischen deutlich teurer als in den Jahren zuvor. Um den Kostensteigerungen etwas entgegenzusetzen, arbeiten wir seit Monaten an noch effizienteren Prozessen im gesamten Unternehmen und auch gemeinsam mit unseren Lieferanten. Dennoch sind die Kostensteigerungen in diesem Ausmaß auch für uns ohne Preiserhöhungen nicht zu bewältigen.

Wie bei den meisten Waren in Deutschland, wird allerdings bei unseren Produkten im Handel zusätzlich zum Endpreis der Grundpreis ausgewiesen. Mithilfe dieses Grundpreises, der zu jedem Lebensmittel den Preis je 100 g zeigt, können Verbraucher:innen in Deutschland die Preise ähnlicher Produkte direkt vergleichen. (...)“

Einschätzung der Verbraucherzentrale

Ebenso betroffen von der Füllmengenreduzierung ist die Packungsgröße NicNac’s XL Fun Pack, die jetzt 180g statt ehemals 200g enthält.

Lorenz NicNacs (2022) Preis +14 % Lorenz NicNacs
Lorenz Crunchips Cheese & Onion (2022) Alt-Neu-Vergleich
Hersteller
Lorenz Snack-World Holding GmbH
Gekauft bei
Edeka
Datum
November 2022
Alte Füllmenge

175 g

Alter Preis
1,79 €
Neue Füllmenge

150 g

Neuer Preis
1,79 €
Preiserhöhung
16,7 % *
*

Verbraucherhinweis und eigene Recherche

Stellungnahme der Lorenz Snack-World Holding GmbH vom 17. Oktober 2022:
„(...) wir haben uns im Oktober 2022 zu dem Schritt entschlossen, die Nennfüllmenge (...) bei den Crunchips Sorten Cheese & Onion, African Style, Western Style, Paprika, Hot Paprika und Salted von je 175 g auf 150 g (um 14,3 %) zu reduzieren.

Um auf die verringerte Packungsgröße hinzuweisen, drucken wir den Hinweis “New Size” farblich abgesetzt direkt im Blickfeld auf der Vorderseite der Verpackung auf (...).

Hochwertige Rohwaren, Verpackungsmaterialien, Transport und insbesondere Energie, all dies benötigen wir für die Herstellung unserer Produkte, und all dies ist inzwischen deutlich teurer als in den Jahren zuvor. Um den Kostensteigerungen etwas entgegenzusetzen, arbeiten wir seit Monaten an noch effizienteren Prozessen im gesamten Unternehmen und auch gemeinsam mit unseren Lieferanten. Dennoch sind die Kostensteigerungen in diesem Ausmaß auch für uns ohne Preiserhöhungen nicht zu bewältigen.

Wie bei den meisten Waren in Deutschland, wird allerdings bei unseren Produkten im Handel zusätzlich zum Endpreis der Grundpreis ausgewiesen. Mithilfe dieses Grundpreises, der zu jedem Lebensmittel den Preis je 100 g zeigt, können Verbraucher:innen in Deutschland die Preise ähnlicher Produkte direkt vergleichen.
(...)“

Einschätzung der Verbraucherzentrale

Versteckte Preiserhöhungen gibt es bei den Sorten:

- Cheese & Onion

- African Style

- Western Style

- Paprika

- Hot Paprika

- Salted

Lorenz Crunchips Cheese & Onion (2022) Preis +17 % Lorenz Crunchips Cheese & Onion
Funny Frisch Chipsfrisch ungarisch 4er Pack (2022) Alt-Neu-Vergleich
Hersteller
Intersnack Group GmbH & Co. KG
Gekauft bei
Edeka
Datum
November 2022
Alte Füllmenge

4x50g=200g

Alter Preis
2,49 €
Neue Füllmenge

4x40g=160g

Neuer Preis
2,49 €
Preiserhöhung
25,0 % *
*

Verbraucherhinweis und eigene Recherche

Stellungnahme der Intersnack Group GmbH & Co. KG vom 07. Oktober 2022:
„(...) Als Hersteller hochwertiger Snack-Spezialitäten bieten wir unseren Verbraucherinnen und Verbrauchern eine Bandbreite unterschiedlicher Produkte und Packungsgrößen an, bei denen wir die aktuelle Marktsituation und die Anforderungen unserer Kundinnen und Kunden stetig im Blick haben. Der Erfolg unserer Produkte beruht auf einem gleichbleibend hohen Qualitätsniveau.
Seit einigen Monaten finden in allen Bereichen enorme Kostensteigerungen statt. Die Preise für Rohstoffe inklusive Verpackungen sowie Logistik sind immens gestiegen. Hinzu kommen kontinuierlich steigende Kosten für Energie, die uns als Hersteller energieintensiver, frittierter und gebackener Produkte besonders betreffen. Wir müssen leider davon ausgehen, dass die Kostensteigerungen weiterhin andauern und sich sogar verschärfen werden.
Um unserem hohen Qualitätsanspruch weiterhin gerecht werden zu können, waren wir gezwungen, ab September 2022 den Kostenanstieg über eine Anpassung der funny-frisch Chipsfrisch-Grammaturen auszugleichen. Dabei hat auch die Unsicherheit hinsichtlich der Verfügbarkeit einzelner Rohstoffe, wie bspw. Sonnenblumenöl eine große Rolle gespielt. Die Entscheidung hierzu ist uns nicht leichtgefallen. Wir sehen diese Anpassungen als einen außergewöhnlichen Schritt in herausfordernden Zeiten.
Die Reduktion der Füllmenge ist durch die damit einhergehende Verkleinerung der Verpackung sowie die Kennzeichnung der Mengenangabe für unsere Verbraucherinnen und Verbraucher erkennbar.
Wir erfüllen hiermit nach wie vor die Anforderungen an die Füllmengenkennzeichnung nach Verordnung (EU) Nr. 1169/2011 des europäischen Parlaments und des Rates vom 25. Oktober 2011. (...)“

Einschätzung der Verbraucherzentrale

Betroffen von der Füllmengenreduzierung sind alle Sorten der Chipsfrisch-Produkte. Die Standardpackung wurde von 175g auf 150g reduziert, die Großpackung von 250g auf 215g.

Funny Frisch hat bei den Produkten zuvor nur Sonnenblumenöl eingesetzt, in den neuen Produkten mit der Füllmengenreduzierung wird Sonnenblumen- und Rapsöl eingesetzt.

Weitere Informationen zum Thema Sonnenblumenöl in Kartoffelchips: „Ölwechsel“ für Kartoffelchips, Kroketten und Pommes Frites – was ist da los?

Funny Frisch Chipsfrisch ungarisch 4er Pack (2022) Preis +25 % Funny Frisch Chipsfrisch ungarisch 4er Pack

Mogelpackung einreichen

Pflichtfelder
Interessiert an unserem Newsletter?

Wenn Sie unser Kontaktformular nutzen, willigen Sie in die Verwendung Ihrer Daten ein. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Über die Mogelpackungsliste

Wir führen seit Jahren eine bundesweit einzigartige Mogelpackungsliste mit versteckten Preiserhöhungen auf der Basis Ihrer Beschwerden. Mit derzeit rund 1.000 Einträgen beleuchtet die Liste unter Nennung der Namen von Produkt, Hersteller und Händler die Maschen der Anbieter – in der aktuellen Mogelpackungsliste oben auf dieser Seite und unserer alten Liste im PDF-Format.

Wir führen diese Liste, weil sich jeden Tag Menschen über versteckte Preiserhöhungen ärgern und die Nase voll haben von der sogenannten Shrinkflation. Wurden Sie auch hinters Licht geführt, dann nutzen Sie gerne unser Formular, um uns Ihre aktuelle Mogelpackung zu melden. Auf diese Weise können wir auch andere Verbraucherinnen und Verbraucher warnen.

Musterbrief für Mogelpackungen

Wenn Sie Ihrem Ärger Luft machen wollen, sollten Sie außerdem eine Nachricht an den Anbieter schreiben. Mit unserem Musterbrief können Sie ein passendes Schreiben an Anbieter aufsetzen, die ihre Produkte klammheimlich geschrumpft haben. Einfach herunterladen, ergänzen und abschicken – per Post oder direkt als E-Mail an den Kundenservice.