📣 Online-Vortrag »Kosmetik und Körperflege: Hauptsache schön?« am 27. Januar 2023, 14 Uhr ⇒ Jetzt anmelden


Veranstaltungen

Warenkorb

Pfand (Mehrweg und Einweg)

Meldungen

Einwegflaschen und -dosen: Ärger am Leergutautomaten

Immer mehr Getränkeverpackungen werden – so schreibt es das Gesetz vor – mit Einwegpfand verkauft. Doch bei der Rückgabe von Einwegflaschen oder -dosen gibt es regelmäßig Probleme. Händler weigern sich, das Leergut anzunehmen, obwohl sie gesetzlich dazu verpflichtet sind.

mehr
  • Thumbnail

    Einwegpfand: Antworten auf Ihre Fragen

    Einwegflaschen und Aludosen für Getränke sind ein Problem. Sollten Sie doch einen solchen „Umweltschreck“ Ihr Eigen nennen, können Sie ihn (fast) überall zurückgeben – ganz gleich, ob Sie ihn am Automaten oder anderswo gekauft haben. Doch manchmal hapert es an der Umsetzung. Das sollten Sie übers Einwegpfand wissen.

  • Thumbnail

    Essen und Getränke to go: Ausweg Mehrweg!

    Seit Sommer 2021 dürfen Lebensmittel oder Getränke zum Außer-Haus-Konsum nicht mehr in bestimmten Einwegkunststoffverpackungen verkauft werden. Viele Unternehmen sind darum auf Pappe oder Papier umgestiegen. Nur wenige bieten Mehrwegbehältnisse an. Es fehlt an bundesweit einheitlichen und praktikablen Mehrweglösungen.

  • Thumbnail

    Mehrweg, wo bist du?

    Getränke in Mehrwegflaschen verschwinden seit Jahren zunehmend aus den Supermarktregalen. Diesen Trend soll eigentlich das neue Verpackungsgesetz stoppen, das eine Mehrwegquote von 70 Prozent als Ziel nennt. Doch unser bundesweiter Marktcheck zeigt: Von diesem Ziel sind Discounter und Supermärkte noch meilenweit entfernt.