Konto

Meldungen

Girocard gestohlen oder verloren – das ist zu tun

Wird Ihnen Ihre Girocard gestohlen, kommt es auf jede Minute an. Sie sollten Ihre Karte umgehend beim Kreditinstitut sperren lassen und anschließend den Verlust zügig der Polizei melden. So gehen Sie am besten vor.

mehr
  • Älteres Ehepaar schaut auf Geldscheine

    Dispo: Immer noch Wucher!

    Banken leihen sich für nur 0,00 Prozent bei der EZB Geld und verlangen für den Dispo bis zu 13,75 Prozent, wie ein Vergleich der Stiftung Warentest zeigt. Das ist Wucher und muss per Gesetz gestoppt werden! Infos rund ums Thema Dispozinsen.

  • Portemonnaie mit Kleingeld

    Plünderei beim P-Konto

    Haben Sie Ihr Girokonto in ein P-Konto umwandeln lassen und mussten anschließend höhere Kontoführungsentgelte zahlen, wurden Leistungen eingeschränkt oder die Kreditlinie gelöscht? Das darf nicht sein! Unrechtmäßig gezahlte Entgelte können Sie zurückfordern.

  • Schriftzug Bank auf grauem Beton

    Pfändung frei!

    Ohne Not setzen Deutsche Bank und Postbank Inhabern eines Pfändungsschutzkontos eine Frist, wenn wir ihnen höhere Freibetragsgrenzen bestätigen. Bei einem Betroffenen wurden daher 290 Euro an einen Gläubiger abgeführt, obwohl das Geld eigentlich nicht pfändbar war.

  • Postbank Filiale Colourbox

    Postbank: Kontogebühr – was tun?

    Mit Aktionsangeboten warb die Postbank um neue Kunden. „Kein Entgelt – dauerhaft und bedingunglos“, versprach die Bank. Dennoch sollen Kunden nun zahlen. Das können Sie tun, wenn Sie betroffen sind.

  • Netbank: Arbeitslose und Kranke unerwünscht?

    Seit 1. April 2017 verlangt die Netbank Geld für die Kontoführung. Je nach Höhe des Geldeingangs entweder 3,50 Euro oder 1 Euro pro Monat. Wer Arbeitslosen- oder Krankengeld bezieht, soll immer den höheren Betrag zahlen – egal wie viel Geld auf dem Konto eingeht.

  • Frau mit Smartphone in der Hand vor einem Laptop

    Überweisungen: Bummeln nicht erlaubt!

    Banken und Sparkassen dürfen bei Überweisungen nicht bummeln. Für den Geldtransfer gibt es klare Fristen, doch immer wieder kommt es vor, dass Tage ins Land gehen bis Geld auf einem anderen Konto gutgeschrieben wird.

  • Euro Geld

    Buchungsposten: Geld zurück

    Zahlen Sie auf Ihrem Girokonto ein Entgelt für jede Buchung? Das ist rechts­widrig, hat der Bundes­gerichts­hof entschieden. Sie können das Geld von Ihrer Bank zurück­fordern.

  • Junge Frau schaut beim Online-Shopping auf ihre Kreditkarte

    Kreditkarten: Vorsicht vor teuren Extras

    Kreditkarten sind oft nicht nur Zahlungsmittel. Vielfach beinhalten sie auch kostspielige Extras wie Versicherungen oder Einkaufsvorteile. Wer beim Vertragsabschluss nicht aufpasst, kann viel Geld verlieren.

  • Rentnerin telefoniert

    Bei Anruf Abzocke

    Sie sollen Geld überweisen, um einen Gewinn einlösen zu können? So beginnt häufig die Odyssee in die Gewinnspielfalle. Wie genau getrickst wird und wie Sie sich schützen können.

Beratungsangebot Konto

Unsere Beratungsangebote

Telefonische Beratung Finanzen + Versicherungen
Info

0900 1 775 442
Auskünfte zu allen Fragen rund um Themen wie Konto, Kredit, Geldanlage, Altersvorsorge, Versicherung

Kosten
1,80 €/Min. aus dem dt. Festnetz, mobil mehr

Zeiten
Mo bis Do
9 - 13 Uhr
14 - 18 Uhr

Verbraucherzentrale Hamburg
Persönliche Kurzberatung Konto + Kredit
Info

Auskünfte zu allen rechtlichen und wirtschaftlichen Fragen rund um die Themen Konto und Kredit

Kosten
25 €
(bis 20 Minuten)

Kontakt
nach Terminvereinbarung
(040) 24832-107
oder
Kontaktformular

Bücher und Broschüren